Einfamilienhaus - Kauf - Selchenbach


Für LIEBHABER: Gut erhaltenes BAUERNHAUS mit JEDER Menge Nutzungspotential...!

Selchenbach, DE
ID: 350791002-362
Zimmer
8
Schlafzimmer
5
Badezimmer
2
Gesamtfläche m²
164
Grundstück m²
1.470
Baujahr
1936
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Wenn Sie den Charme von Bauernhäuser mögen und auch Verwendung für die landwirtschaftlichen Nebengebäude wie Stall, Scheune etc. haben, dann sollten Sie sich diese Immobilie unbedingt anschauen! Der Stil der typischen Bauernhausfassade, mit der schönen Außentreppe, den Sandsteinelementen im Sockelbereich, an den Fenstern und den Außentüren, sowie das stilechte Scheunentor wurden erhalten, und das wird einem Liebhaber alter Gemäuer sicherlich gefallen. Ein kleiner Vorgarten, der derzeit von der Eigentümerin, aus Altersgründen, nur pflegeleicht begrünt ist, würde sich freuen, wenn ein Gartenfreund hier zukünftig gestalterisch Hand anlegt.

Auch das Innere des Wohnhauses kann sich sehen lassen. Denn, im Laufe der Jahre, wurden immer wieder Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt und es wurde auch alles gut gepflegt. Auch wenn natürlich die Ausstattung nicht mehr unbedingt dem heutigen Zeitgeist entspricht und ein zukünftiger Eigentümer diese, je nach Geschmack und Geldbeutel, auf seine Belange anpassen wird, so ist das Haus doch direkt bewohnbar und könnte dann sofort, oder nach und nach, modernisiert werden.

Die Aufteilung ist durchdacht und zweckmäßig und bietet auf 2 Etagen jede Menge Platz für eine größere Familie mit Kindern. Zusätzlich könnten, im noch nicht ausgebauten Dachgeschoss, das über eine aus dem Ursprungsbaujahr stammende, gut erhaltene Eichenholztreppe bequem erreichbar ist, noch weitere Zimmer entstehen. In dieser Immobilie steckt wirklich jede Menge Potential, um sich ein heimeliges Zuhause zu schaffen. Ein geschickter Handwerker wird das auch gleich erkennen und sicherlich die richtigen Ideen haben, dort seine Vorstellungen umsetzen!

Beim Betreten des Hauses fällt der Blick gleich auf den gut erhaltenen Original-Fliesenbelag des typisch lang gezogenen Flures. Von hier aus erreicht man, links und rechts vom Hauseingang, die beiden vorderen „guten Stuben“ und geradeaus die große Wohnküche mit angrenzender Kochküche. Ein kleineres Schlafzimmer, in dem auch ein separates, innenliegendes Bad (mit Wanne) abgetrennt wurde, ist auf dieser Etage auch noch vorhanden.

Über eine geschlossene, sehr wohnlich wirkende Holztreppe mit schönem Geländer, die vermutlich irgendwann in den 70-er Jahren ganz neu eingebaut wurde, gelangt man ins Obergeschoss. Hier sind, vom Flur aus, 4 relativ gleich große Schlafzimmer erreichbar, eines davon mit einem Balkon nach hinten. Ein weiteres, kleineres Zimmer könnte dazu verwendet werden, noch ein Duschbad auf dieser Etage einzurichten. Ebenfalls in den 70-er Jahren wurden auch die hellen Holztüren und die doppeltverglasten Holzfenster eingebaut.

Von der Kochküche im Erdgeschoss aus, hat man einen direkten Zugang zur ehemaligen „Futterküche“. Hier wurde Ende 1999 noch ein Duschbad (mit Toilette, Waschbecken und Anschluss für Waschmaschine) installiert. Außerdem hat man von der Kochküche aus auch einen ebenerdigen Ausgang zum rückwärtigen Grundstück und dem rechtwinkelig angebauten Wirtschaftsgebäude mit mehreren, jeweils von außen begehbaren Räumen. Dieser große Anbau ist derzeit in keinem sehr ansehnlichen Zustand. Ein Heimwerker könnte sich aber, nach und nach, je nach Bedarf, diesen Bereich herrichten und die Flächen für Holzlager, Werkstatt und/oder Abstellmöglichkeiten für Gartengeräte o.ä. nutzen.

Das zum Haus gehörende Grundstück von 1.470 qm liegt größtenteils hinter dem Gebäude und oberhalb des seitlichen Anbaus. Genug Platz für die Kinder zum Spielen und Toben, für gemütliche Grillabende oder für Hunde- und Katzenfreunde. Vielleicht ist ja auch angedacht, ein paar Hühner oder anderes Federvieh zu halten, einen Traktor im alten Schuppen unterzustellen oder weitere Parkmöglichkeiten für Autos zu schaffen, wenn der Platz vorm Haus dazu nicht ausreicht oder anderweitig genutzt werden soll.

Die großen Dachflächen des gesamten Gebäudes wurden im Jahr 1987 komplett neu mit Falzziegeln eingedeckt. Die Ölzentralheizung (Brenner + Wärmetauscher: De Dietrich) + 3 x 1.500-Liter-Tanks (Dehoust) stammt aus dem Jahr 1991/92. Der Heizraum und weitere Kellerräume befinden sich unter dem Wohnhaus, mit Zugang vom Flurbereich im Erdgeschoss. Stall, Scheune + rückwärtiges Wirtschaftsgebäude sind nicht unterkellert.

Wir suchen Kaufinteressenten, die die großzügigen Flächen, drinnen wie draußen, zu schätzen und zu nutzen wissen, und auch die nötige Motivation und fleißige Hände haben, dieses imposante Anwesen zu ihrem ganz persönlichen Schmuckstück zu machen! Das Potential ist vorhanden – Es gibt noch viel zu tun – Packen Sie’s an!

Denn auch hier gilt: Sagen Sie Ihrem Vermieter Adieu und schaffen Sie Eigentum - die BESTE Altersvorsorge hat immer noch 4 Wände + 1 Dach!. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Lagebeschreibung

Dieses solide und geräumige Wohnhaus, mit Scheune + rückwärtigem Nebengebäude, finden Sie in zentraler Lage, etwas zurückgesetzt von der örtlichen Durchgangsstraße. Die Ortsgemeinde Selchenbach in der Westpfalz liegt direkt an der Grenze zum Saarland und dem Kreis St. Wendel. Selchenbach gehört zur Verbandsgemeinde Kusel, wo auch der Sitz der Verwaltung ist. In Kusel selbst gibt esalles, was man zum täglichen Leben benötigt: Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Banken etc.

Weiterhin sind in nur ca. 15 Autominuten auch bequem die vielfältigen Angebote an Geschäften, Restaurants u. Kneipen, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen in St. Wendel zu erreichen. Seit Jahrzehnten ist St. Wendel, auch für die Bewohner der angrenzenden pfälzischen Nachbargemeinden, ein sehr beliebtes Ziel für Einkäufe und/oder Freizeitaktivitäten.
Die Kleinen können im nahe gelegenen Ort Konken den Kindergarten, die Kita und die Grundschule besuchen. Größere Kinder finden ein umfangreiches Angebot an weiterführenden Schulen in Kusel, St. Wendel, Freisen oder Homburg.

Für Berufspendler ist Selchenbach verkehrstechnisch gut angebunden. Durch den Ort führt die Bundesstraße B 420, die das Saarland (von Ottweiler) mit der Pfalz (bis Nierstein) verbindet. Ein noch größerer Vorteil ist natürlich auch die am nördlichen Ortsausgang vom Nachbarort Konken gelegene Autobahnanschlussstelle zur A 62. Weiterhin gibt es in Selchenbach, für Nutzer des ÖPNV, 2 Bushaltestellen und in Kusel und St. Wendel die nächsten Bahnhöfe mit Zugverbindungen.

Ansonsten liegt der kleine Ort Selchenbach landschaftlich reizvoll und umgeben von Wiesen und Wäldern. Naturverbundenen Interessenten bieten sich viele Möglichkeiten, die Freizeit mit ausgiebigen Spaziergängen oder Radtouren an der frischen Luft zu verbringen.
Lagebeschreibung

Dieses solide und geräumige Wohnhaus, mit Scheune + rückwärtigem Nebengebäude, finden Sie in zentraler Lage, etwas zurückgesetzt von der örtlichen Durchgangsstraße. Die Ortsgemeinde Selchenbach in der Westpfalz liegt direkt an der Grenze zum Saarland und dem Kreis St. Wendel. Selchenbach gehört zur Verbandsgemeinde Kusel, wo auch der Sitz der Verwaltung ist. In Kusel selbst gibt esalles, was man zum täglichen Leben benötigt: Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Banken etc.

Weiterhin sind in nur ca. 15 Autominuten auch bequem die vielfältigen Angebote an Geschäften, Restaurants u. Kneipen, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen in St. Wendel zu erreichen. Seit Jahrzehnten ist St. Wendel, auch für die Bewohner der angrenzenden pfälzischen Nachbargemeinden, ein sehr beliebtes Ziel für Einkäufe und/oder Freizeitaktivitäten.
Die Kleinen können im nahe gelegenen Ort Konken den Kindergarten, die Kita und die Grundschule besuchen. Größere Kinder finden ein umfangreiches Angebot an weiterführenden Schulen in Kusel, St. Wendel, Freisen oder Homburg.

Für Berufspendler ist Selchenbach verkehrstechnisch gut angebunden. Durch den Ort führt die Bundesstraße B 420, die das Saarland (von Ottweiler) mit der Pfalz (bis Nierstein) verbindet. Ein noch größerer Vorteil ist natürlich auch die am nördlichen Ortsausgang vom Nachbarort Konken gelegene Autobahnanschlussstelle zur A 62. Weiterhin gibt es in Selchenbach, für Nutzer des ÖPNV, 2 Bushaltestellen und in Kusel und St. Wendel die nächsten Bahnhöfe mit Zugverbindungen.

Ansonsten liegt der kleine Ort Selchenbach landschaftlich reizvoll und umgeben von Wiesen und Wäldern. Naturverbundenen Interessenten bieten sich viele Möglichkeiten, die Freizeit mit ausgiebigen Spaziergängen oder Radtouren an der frischen Luft zu verbringen.
Käuferprovision   3.570   inkl. 19% MwSt.

Ausstattung

Altbau
Renovierungsbedürftig
Außenstellplatz
Balkon
Zentralheizung
Keller
Ölheizung
an einer befahrenen Straße
Gute Verkehrsverbindungen
Ländliche Gegend

Energieausweis

Art des Energieausweises :   Bedarfsausweis
Ausstellungsdatum :   10/08/2017
Energieverbrauch/bedarf: 268,80 kWh/(m²·a)
  Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
IMPRESSUM / PFLICHTANGABEN gem. TMG: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist der jeweilige Objektbetreuer. Um die gesetzlichen Angaben gem. TMG einzusehen, klicken Sie bitte auf den Namen bzw. das Bild des angegebenen Objektbetreuers.

_________________________________________________________________________________

Mit der Kontaktaufnahme zum o.g. RE/MAX Makler, erklärt sich der Interessent einverstanden zukünftig per Email, Telefon oder Fax auch über andere passende Immobilienangebote informiert zu werden.
Für die Angaben zur Immobilie kann keine Garantie gegeben werden, da diese auf Angaben des Eigentümers/Vermieters beruhen. Die Eingabe von Suchkriterien (z. B. Ort, Objektart, Größe) leitet mit Anklicken des Feldes 'Suche' zur Liste in Frage kommender Immobilienangebote und das Anklicken eines Angebotes zu den Angaben weiter, die von dem die Immobilie anbietenden RE/MAX-Makler eingestellt worden sind.
Bei diesen Daten, Informationen, Bildern und sonstigen Angaben handelt es sich um von einem externen Anbieter bereitgestellte Inhalte, die auf der remax.de-Seite lediglich aufgerufen und angezeigt werden können und für deren Richtigkeit daher die im Impressum genannten Unternehmen der RE/MAX-Regionen in Deutschland gemäß Datenschutz jegliche Haftung ausschließen.
Immobilienmakler/In:
Franchisenehmer/in - Regina Schaadt - RE/MAX in St. Wendel

06851 / 97900-35
Zeigen...
+49 6851 97900-0
Zeigen...
+49 6851 97900-10
Zeigen...

Kontaktieren Sie uns!

 

RE/MAX in St. Wendel

Mommstraße 5
66606  St. Wendel, Deutschland

Favoriten


Zuletzt angesehen


)