كوندو/شقة - للبيع - Heusweiler


Exklusive Eigentumswohnung (EG) - mitten im Ortskern - provisionsfrei !

Heusweiler, Heusweiler
ID: 351141001-403
مجموع الغرف:
2
عدد غرف النوم:
1
عدد غرف الحمام
1
مجموع الأمتار المربعة
66
مساحة القطعة )متر مربع(
714
سنة البناء
2019

عدد الطوابق
3
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Exklusive Eigentumswohnung (EG) in hoher Bauqualität in zentraler Lage von Heusweiler provisionsfrei zu erwerben - 2020 bezugsbereit.

Das Gebäude ist als 3-geschössiger Baukörper mit einer Traufhöhe von ca. 8,9 m über Gelände geplant.
Die Wohnungen haben einen barrierefreien Zugang. Für die Erschließung des 2-3 Geschosses ist eine Treppenanlage und ein Personenaufzug vorgesehen.

Diese exklusive Eigentumswohnung mit 1 Schlafzimmer, Wohn-/Essbereich mit offener Küche, Bad (ausgestattet mit einer Dusche), Abstellraum/Hauswirtschaftsraum und Terrasse verfügt über ca. 66 m² Wohnfläche, die Terrasse misst ca. 14 m². Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes.


Bau- und Leistungsbeschreibung Bauvorhaben Heusweiler:

Allgemein/Lage
In Heusweiler entsteht in bester Wohnlage eine exklusive, moderne und qualitativ hochwertige Immobilie mit 5 Eigentumswohnungen. Heusweiler ist ein Ort im Landkreis Saarbrücken und hat rund 19.800 Einwohner. Der Ort ist über mehrere Autobahnanschlussstellen an das nationale und internationale Fernstraßennetz angebunden und verfügt ebenfalls über hervorragende Verbindungen bezüglich des öffentlichen Personennahverkehrs.

Marktplatz
In unmittelbarer Objektnähe befindet sich der Markt in Heusweiler. Dort findet donnerstags der beliebte Wochenmarkt statt. Darüber hinaus sind dort nachstehend aufgeführte Begegnungsstätten sowie Einkaufsmöglichkeiten ansässig:
Eiscafé, Restaurants, Kiosk, Bank, Fahrschule, Reisebüro, Juwelier, Tedi Markt

Einkaufszentrum
Ebenso in direkter Objektnähe befindet sich das Einkaufsviertel von Heusweiler. Ein Netzwerk von unterschiedlichen Lebensmittelgeschäften (REWE, LIDL, Bäckerei Bost), Drogerie Markt (DM) sowie Bekleidungsgeschäfte (Takko, KiK, Deichmann), eine Apotheke und darüber hinaus ein Baumarkt (Globus Baumarkt). Desgleichen befinden sich Ärzte aller Fachbereiche in diesem Radius.

Verkehrsanbindungen
Ein sehr gut ausgebautes Verkehrsnetz bietet nicht nur Autofahren die Möglichkeit umgehend in die nahegelegenen Städte (Saarbrücken, Saarlouis, Neunkirchen, Homburg) zu gelangen, sondern auch Fußgänger können mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell ans Ziel gelangen. Mit der Straßenbahn (Saarbahn) ist auch ein Besuch unseres Nachbarlandes Frankreich möglich.
Außerdem stehen innerhalb eines Kilometers gleich zwei Kindergärten sowie eine Grund- und die erweiterte Realschule zur Verfügung.



Baubeschreibung:

Die Wohnungen sind als 3-geschössige Baukörper mit einer Traufenhöhe von ca. 8,9m über Gelände geplant. Die Wohnungen haben einen barrierefreien Zugang. Für die Erschließung des 2-3 Geschosses ist eine Treppenanlage und ein Personenaufzug vorgesehen.
Die Wohnungen im Erdgeschoss haben eine großzügige Terrasse, während die Wohnungen im 1. OG mit Balkon ausgestattet sind.
Das Staffelgeschoss verfügt über eine wunderschöne U-Terrasse sowie 2 Balkone.
Die Immobilie ist ohne Keller ausgeführt. Die erforderlichen Hausanschlüsse wie Wasser, Elektro, Heizung befinden sich im Technikraum. Ebenso befinden sich im EG Abstellflächen für Kinderwagen, Fahrräder oder ähnliches.
Das Anwesen besitzt einen Garten, Garage und Stellplätze für PKW.

Die Architekten- und Ingenieurleistung für Planung, Bauleistung und Statik sowie die Erstellung des Bauantrags mit allen erforderlichen Unterlagen wie z.B. die Nachweise für Wärmeschutz (EnEV) sind im Festpreis enthalten.
Grundlagen der geschuldeten Leistung sind im Range nachfolgend: Diese Bau- und Ausstattungsbeschreibung, die Bestandteil der Teilungserklärung ist; die zur Baugenehmigung laut Eingabeplanung M 1:100; die Energiesparverordnung EnEV 2016; die allgemein anerkannten Regeln der Bauchtechnik und die im Rahmen des Genehmigungsverfahrens erteilten Auflagen und Änderungen, die von der Baubehörde bis zur Fertigstellung angepasst und modifiziert werden können und dadurch noch zu Planungs- und Ausführungsveränderungen führen könnten.

Planung:

-     Die gesamten Architektenleistungen, des Statikers einschl. Wärmeschutznachweis und Ausfertigung eines Energiepasses
-     Alle amtlichen Gebühren für Lagepläne, Baugenehmigungen, Prüfstatik und Vermessungskosten
-     Anschluss- und Erschließungskosten an das öffentliche Versorgungsnetz
-     Bauleitung und Bauausführung der vertraglich vereinbarten Leistungen

Baugrube, Fundamente, Erdarbeiten:
Die Gründung erfolgt nach den statischen Erfordernissen durch Einzel- und Streifenfundamente, die Fundamenterdung durch ein verzinktes Erdband 40/3,5 mm als Ringerdung in den Fundamenten. Überschüssige Erdmassen werden abtransportiert.

Kanal, Entwässerung:
-     Abwasserleitungen für Schmutz- und Regenwasser werden nach Bestimmungen der Stadt ausgeführt
-     Alle Abflussleitungen aus PVC-KG nach DIN und mit gummiringdichten Steckmuffen in erforderlichem Gefälle einschließlich Sandabdeckungen, sowie Kontrollschächten mit Reinigungsöffnungen gemäß Entwässerungsplan

Bodenplatte:
Stahlbetonplatte laut Statik auf Schotterpackung PVC-Folie und Betonestrich.

Mauerwerk, Innenwände:
Alle Wände werden nach den Vorgaben des Tragwerkplaners hinsichtlich der Statik, EnEV und Schallschutzberechnungen hergestellt.
Die Außenwände werden aus einem Ziegelstein hergestellt, welches für ein angenehmes Raumklima in jeder Jahreszeit sorgt. Dieser Stein ist frei von jeglichen Chemikalien oder Dämmstoffen, also ein reines Naturprodukt.

Außenwände 36,5 cm stark Wärmedämmstein.
Tragende Innenwände 24 cm stark Bimsstein.
Nicht tragende Innenwände 11,5 cm stark Bimsstein.

Isolierung des Mauerwerks:
Es ist eine vertikale Isolierung des an Erdreich/Außenanlage angrenzenden Mauerwerks mit Bitumen-dickbeschichtung vorgesehen.

Geschossdecken, Massiv:
Großflächige, massive Stahlbetondecke nach Statik unter Berücksichtigung der Feuerschutzklasse F90. in allen Geschossen. In gleicher Ausführung werden die einzelnen Geschosstreppen als massive Stahlbetontreppe ausgeführt. Die Stahlbetondecken werden verspachtelt.

Dachkonstruktion:
-     Das Dach wird aus einer Holzkonstruktion zimmermannsmäßig als Walmdach nach statischer Berechnung ausgeführt
-     Die Dicke der Zwischensparrendämmung richtet sich nach der Berechnung der Energiesparverordnung und wird aus einer Mineralfaserwolle mit diffusionsdichter Folie eingebaut
-     Die Eindeckung aus Tonziegel wird mit unterliegende Unterspannbahn, Lattung und Konterlattung erstellt
-     Klempnerarbeiten wie Dachrinne, Regenwasserfallleitungen, Abdeckungen etc. aus Zinkblech
-     Das Garagendach wird als Flachdach ausgeführt mit entsprechender Abdichtung, Attika und allen erforderlichen Dämm- & Klempnerarbeiten

Blitzschutz:
Blitzschutz wird gemäß DIN und Bauschein ausgeführt.

Fassade & Malerarbeiten:

Außenputz/Fassade:
Erd-/Obergeschoss und Penthouse: zweilagiger Außenputz, Unterputz und Oberputz, Oberputz als mineralischer Edelputz-Scheibenputz 2-3 mm auf Unterputz, Farbton: weiß und grau, Sockel inkl. Dichtschlämme (Sockelputz) gefilzt mit grauem Anstrich.

Malerarbeiten:
Die Vertragsleistung schließt Malerarbeiten an den Wänden innerhalb des Sonder- und Teileigentums nicht ein. Die Übergabe erfolgt „malerfertig“. Qualitätsstufe Q2, d.h. die Wandflächen sind vom Gewerk „Gipser“ zum Tapezieren vorbereitet. Um den individuellen Wünschen der Erwerber gerecht zu werden, können die Wand- und Deckenflächen selbstständig nach eigenen Wünschen gestaltet werden (Malerarbeiten an den Wänden in Eigenleistung des Erwerbers. Decken weiß gestrichen. Gerne unterbreitet Ihnen unser Maler auch ein Angebot.
Decken in de Treppenhäusern und Treppenlaufuntersichten: Glasfasertapete oder Malervlies ohne Struktur mit leichter Struktur beklebt und deckend weiß mit Dispersionsfarbe beschichtet. Die Wandflächen in den Nutz- und Technikräumen sowie den Garagen werden 1x weiß gestrichen.

Für die Fassade sind mehrschichtige Putz- und Grundierarbeiten inklusive Anstriches geplant. Der Unterputz soll aus einem Armierungsgewebe bestehen und der Oberputz soll als Edelputz mit vorheriger Grundierung ausgeführt werden. Ein Dispersionsanstrich mit vorheriger Grundierung ist vorgesehen. Der Sockelbereich aus mehrlagigem Aufbau wird mit doppeltem Farbanstrich mit Grundierung versehen. Der Sockelputz ist mit entsprechender Grundierung und Armierung geplant und es sollen zweilagige mineralische Dichtschlämme im Sockelbereich entstehen

Fenster & Türen:

Im Wohnbereich:
Fenster, Fenstertüren und Außentüren werden in weißen UV – beständigen, Mehrkammerprofilen ausgeführt. Die Verglasung erfolgt als dreifach-Isolierverglasung.
Die Aufteilungen der Fenster sind den Zeichnungen zu entnehmen.
Fenster- und Türelemente werden als Dreh/Kipp, Dreh/Kipp/Stulp und Festverglasung aufgeführt.
Die bodentiefen Fenster- und Türelemente werden mit Schwellenprofil aufgeführt.
Eingangselement: Haus- und Wohnungstür aus Kunststoff/Aluminium mit Edelstahlstoßgriff, festverglastes Seitenteil und Oberlicht über der Eingangstür, gemäß Entwurf des Architekten, dreifach-Verriegelung, elektrischer Türöffner, Drückergarnitur in Edelstahl Farbe: anthrazit/weiß

Rollladen:
Alle Wohn- und Schlafräume der Wohnungen werden mit elektrisch betriebenen Rollläden mit Tastenbedienung ausgestattet. Die Fenster im Treppenhaus erhalten keine Rollläden

Fensterbänke:
Bei den Außenfensterbänken handelt es sich um anthrazitfarbene Aluminium-Fensterbänke.
Die Innenfensterbänke bestehen aus Stein.

Innentüren im Wohnbereich:
- glatt weiße Türblätter
- Mittellage als Röhrenspanplatten (ca. 40 mm)
- Türzargen nach Wandstärke
- Drückergarnitur in Edelstahl
- Türhöhe: ~ 2,00 m Durchgangshöhe
- Durchschnittsbreite („raumabhängig“): 73,5/86/98 cm

Wohnungseingangstür:
Die weißen Wohnungseingangstüren werden jeweils ausgestattet mit erhöhtem Schallschutz gemäß VDI 4100, einer speziellen Verriegelung, einem Türspion, einem massiven Innenkern sowie einer absenkbaren Schallschutz-Bodendichtung. (Schalldämmwert Rw 38 db, Drückergarnitur in Edelstahl)
Alle Eingangstüren sind barrierefrei zu erreichen.

Innentüren in den Nutzräumen:
Für die Türen der Nutz- und Technikräume sind Stahlblechtüre in baurechtlich erforderlicher Ausführung geplant. Als Farbe für diese Türen ist weiß oder grau vorgesehen.

Innenwände
Bäder, Hauswirtschafts-, Küchen-, Technik- & Garagenräume werden mit einem Gipsputz vorgesehen.

Keller/Abstellräume
Die notwendigen Abstellräume der Wohnungen werden als massive Räume ausgeführt.

Rollladen:
-     Alle Wohnraumfenster, Außentüren erhalten Rollläden aus Kunststoff – Farbe weiß
-     Alle Rollläden mit E-Antrieb
-     Treppenhausfenster erhalten keine Rollläden

Aufzugsanlage:
Es handelt sich um einen barrierefreien Personenaufzug (gemäß EN 81-20) inklusive Notrufleitsystem. Die rollstuhlgerechten Aufzugstüren haben eine lichte Durchgangsbreite von 90 cm. Kabinen- und Schachttüren aus Edelstahl.
Der Aufzug wird in einem Aufzugsschacht wie beschrieben eingebaut. Die Tragkraft beträgt 630 kg / 8 Personen.


Bodenaufbau & Beläge:
Der Bodenaufbau wird aus mehrlagigem druckfestem Dämmmaterial, Fußbodenheizung, schwimmender Betonestrich (Faserarmiert) und einem Musterbelag nach Wunsch des Kunden erstellt.
Verklebtes Parkett (Stückchen) in verschiedenen Farben und Fliesenbelag stehen zur Auswahl für den Bodenbelag.
Der Treppenraum erhält keine Fußbodenheizung und wird mit Fliesen verlegt.

Oberbeläge:

Bad-, WC-, Hauswirtschafts- sowie Abstellräume und Küchen:
Dem Kunden steht Fliesenbelag in verschiedenen Größen und Farbtönen nach Muster zur Verfügung.

Technik- Treppen- und Nutzräume:
Fliesenbelag nach Wahl des Bauleiters

Garage:
Betonbodenplatte mit Estrich und Fliesen.

Wandfliesen:
Im Duschbereich wird raumhoch gefliest nach Muster.
Die restlichen Wände werden ca. 1,25 m hoch gefliest nach Muster.
Entlang der Küchenzeile entsteht ein ca. 60 cm hoher Küchenspiegel

Versorgung/Hausanschlüsse:
Im Technikraum befinden sich Hausanschluss, Heizung und Elektrohauptverteilung.
Die Anschlusskosten der Energieversorgungsunternehmen für Wasser, Strom, Gas und Telekom sind im Kaufpreis enthalten.

Elektroinstallationen:
Allgemein/Treppenhaus:
Komplette Verkabelung und Beleuchtung der Treppenhäuser.

Wohnungen:
Alle Räume erhalten eine Deckenbrennstelle, die je nach Größe des Raumes mit Wechsel-/Kreuzschaltung ausgestattet ist (z.B. im Schlafzimmer Ein-/Ausschalter an der Tür, Ein-/Ausschalter am Bett), sowie eine der Nutzung ausgemessenen Anzahl an Steckdosen.
Alle Wohnungen werden vorschriftsmäßig mit den notwendigen Rauch-/Brandmeldern ausgestattet.
Anschlüsse der elektrischen Rollläden in den Wohn-/Schlafbereichen mit Taster.
Wohnzimmer und Schlafzimmer erhalten einen TV-Anschluss.
Hauswirtschaftsraum: Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner, Verkabelung für Lüftungsanlage.
Küche: Anschlüsse für Elektroherd und Geschirrspüler.
Eingangsbereich: Klingelanlage mit Gegensprechanlage und elektrischem Türöffner. Außenbeleuchtung im Eingangsbereich mit Steuerung über Bewegungsmelder.
Als Schalterprogramm wird in den Wohnungen Fabrikat Merten polarweiß eingebaut. Die Steuerung der Fußbodenheizung erfolgt über separate Raumthermostate, Farbe: weiß. Die Steuerung der elektrischen Rollläden über den Taster an den Fenstern.
Die Installation der Elektroanlage erfolgt auf der Grundlage der VDE-Richtlinien, sowie nach den einschlägigen gültigen technischen Normen und anerkannten Regeln der Technik. Die Elektroanlage wird ab Hausanschlusssicherungskasten (Leistungsumfang VDE) erstellt. Die Verlegung der Elektroleitungen erfolgt unter Putz. Als Schalter- und Steckdosenprogramm wird Großflächenprogramm in ansprechendem Design, der Marke Merten, mit der Farbgebung weiß vorgesehen. Für den Telefonanschluss wird ein kabelbestücktes Leerrohr mit Leerdose zum Anschluss bereitgestellt. Die vorgesehenen Räume erhalten einen SAT Anschluss.

Energieausweis:

Für das komplette Gebäude wird ein Energieausweis nach der neuesten Energiesparverordnung (EnEV) erstellt.

Heizungsanlage:

Zur Beheizung des Komplexes ist eine Luft-Wasser-Wärmepumpe geplant. Die Steuerung der Heizung erfolgt über einen Außenfühler.
Die Räumlichkeiten werden dann mittels der Wärmepumpe über eine Fußbodenheizung beheizt. Die Steuerung der Fußbodenheizung erfolgt als Einzelraumregelung mit Raumthermostaten. Innenliegende Abstellräume und Hauswirtschaftsräume erhalten keine Heizung.
Alle notwendigen Leitungen werden entsprechend isoliert. Die Ausführung erfolgt nach der Heizungsanlagenverordnung.
Der Wärmebedarf in den einzelnen Wohnungen wird über Wärmeenergiezähler in den jeweiligen Wohnungen ermittelt.
Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über Boiler.

Sanitärinstallation:

Bad/WC
-     Duschwanne bodengleich gefliest, ca. 90/100 x 90/100 cm mit Duschkabine
-     Ablaufgarnitur mit herausnehmbarem Siphon
-     Einhand-Brausebatterie Brausestange mit Kopf- und Handbrause
-     Waschtische, Größe 65 cm breit und zwischen 48 und 52 cm tief
-     Einhandwaschtischbatterie mit Luftsprudler und Ablaufgarnitur und Geruchsverschluss sowie Eckventilen
-     Handtuchhalter
-     Großer Spiegel auf Rohwand montiert
-     Porzellanablage über dem Waschbecken ca. 60 cm breit. Diese entfällt, wenn durch eine Wandvormauerung eine entsprechende Ablage gegeben ist
-     Tiefspülklosett mit Ringsitz und Deckel, Unterputz-Spülkasten, Papierhalter, Bürstengarnitur
-     1 Badewanne 190 x 85 cm
-     Fabrikate Sanitär V+B, P. Novu Armaturen Grohe

Sanitärfarben
-     Die sanitären Einrichtungsgegenstände in hellem Ton (weiß), wird vom Bauträger festgelegt
-     Tiefspülklosett s. Bad
-     1 Waschbecken Größe s. Bad

Küche und Technikraum
-     Anschluss für Spüle (Kalt- und Warmwasser und Abwasser) einschl. Eckventil. Anschluss für Waschmaschine wie vor. Einrichtungsgegenstände und Küchenarmaturen und das örtliche Anschließen derselben sind im Leistungsumfang nicht enthalten

Entwässerung:

-     Anschluss an die öffentliche Kanalisation, Rohre aus KG-Rohren, Objektanschlusserweiterung aus PE/HAT-Rohr. (Raupiano + Reau) Die Regenfallleitungen werden außerhalb des Gebäudes angeordnet. Eventuell im Rückstaubereich befindliche Entwässerungsanschlüsse werden über einen Rückstauverschluss gesichert

Reinigung:

Nach Abschluss der Bauarbeiten und vor Übergabe der Wohneinheiten wird eine Bauendreinigung der Wohnungen und der Gemeinschaftsflächen durchgeführt. Diese ersetzt allerdings nicht die gründliche Grundreinigung durch den Erwerber.

Blower-Door-Test:

Mit dem Blower-Door-Test wird die Luftdichtehülle (Luftdichtigkeit) des Gebäudes nachgewiesen und ist somit ein Qualitätsmerkmal für die Ausführung.

Sonderwünsche:

Wünscht der Käufer im Bereich seines Sondereigentums Änderungen, so kann dies unter Voraussetzung folgender Bedingungen:
- Der Ablauf des Bauvorhabens darf durch seine Sonderwünsche bautechnisch, bauphysikalisch und zeitlich nicht gestört, verändert oder verzögert werden.
- Sonderwünsche sind ausschließlich nur im Rahmen der erteilten Baugenehmigung durchführbar.
- Die Ausführung kann nur nach vorheriger Beauftragung durch den Käufer an den Verkäufer ausgeführt werden. Die Sonderwünsche müssen protokolliert und vertraglich festgelegt werden. Diese werden separat abgerechnet. Eine Vergabe von Sonderwünschen direkt an die Baugewerke/Bauhandwerker kann nicht genehmigt werden.
- Für eigenverantwortliche Änderungen (ohne Abstimmung der Verantwortlichen) während der Bauphase und Gewährleistungsfrist kann weder der Verkäufer noch der Bauträger/Bauleiter haftbar gemacht werden.

Änderungen:

Änderungen bleiben vorbehalten, soweit diese erst im Ausbau als erforderlich erkannt werden und durch die Veränderung keine Wertminderung entsteht Änderungen werden die Wohnqualität sowie die Raumgröße nicht verändern, es sei denn sie sind aus statischen oder baurechtlichen Gründen unabdingbar und notwendig.

- Sie durch behördliche Auflagen oder sonstige Entscheidungen einer zuständigen Behörde erzwungen werden
- Sich nach Abschluss des vorliegenden Vertrags herausstellt, dass die vorgesehene Planungs- und /oder Ausführungsart bauplanungs- oder bauordnungsrechtlich unzulässig ist
- Die Beschaffenheit von in der Baubeschreibung speziell vorgesehenen Materialien oder Gegenstände länger andauernden Lieferschwierigkeiten des Herstellers/des Händlers nicht rechtzeitig möglich ist, dass damit eine Nichteinhaltung des vertraglich vereinbarten Fertigstellungstermins verbunden wäre oder aufgrund eines Produktionswechsels bzw. einer Produktionseinstellung endgültig nicht mehr möglich ist
- Sich die Notwendigkeit zu Änderungen aus Anforderungen der Standsicherheit bzw. der Anforderungen des technischen Schallschutzes ergeben
- Sämtliche Änderungen sind nur zulässig, wenn sie für den Käufer zumutbar sind und damit keine wesentliche Minderung des Wertes gegenüber dem Wert des betroffenen Einzelgewerks einerseits und gegenüber dem Wert des Vertragsgegenstandes insgesamt andererseits verbunden ist
- Führen danach notwendig gewordene und gerechtfertigte Änderungen zu Mehrkosten auf seitens des Verkäufers, hat dieser sie zu tragen

Schlussbestimmungen:

Sämtliche Bauleistungen werden nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik sowie den einschlägigen DIN-Vorschriften durchgeführt.
Bei Unterschieden zwischen der Plandarstellung und Baubeschreibung ist die letztere maßgebend. Bestimmte Bauteile bedürfen zur ordentlichen und sachgemäßen Unterhaltung einer laufenden Wartung und Pflege, ferner auch der Erneuerung in üblichen, turnusmäßigen Abständen; dies gilt insbesondere für Silikon- oder Acrylfugen, Anstriche von Metallteilen und der Außenfassade.
Generell gilt dies auch für alle mechanisch bewegten Teile wie Tür- und Fensterbeschläge usw. Die hierzu notwendige Wartung und Pflege obliegt ab den Zeitpunkt der Abnahme und Besitzübergabe dem Käufer bzw. der Eigentümergemeinschaft. Für die eingebauten Geräte, Schalter, Aufzug, Sicherungsorgane sowie Verschleißteile gelten die Gewährleistungsbedingungen der Hersteller, Leitungsinstallationen für TV bzw. Radio werden gegebenenfalls, je nach den Vertragsbedingungen des jeweiligen Anbieters bzw. Betreibers, an selbigen übereignet und sodann ebenso auf Mietbasis betrieben.


Unsere überzeugenden Vorteile für Sie:
- Betreuung und Überwachung unserer Bauten ausschließlich von Fachleuten
- Festpreisgarantie
- Absicherung durch eine Bauleistungs- und Bauherrenhaftpflichtversicherung
- Hohe Qualität unserer Produkte
- 5 Jahre Haftungsanspruch/Gewährleistung


Die Illustrationen dienen nur als Einrichtungsbeispiel und sind nicht Bestandteil der Leistungen.


Zusätzlich kann erworben werden:

1 Garage; Preis: 17.500 €
8 Stück PKW-Stellplätze; Preis: 6.000 € / Stück


Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot anhand der uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellten Daten und Unterlagen erstellt wurde. Trotz aller Sorgfalt können wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen.




وصف المجتمع

Heusweiler ist ein Ort im Landkreis Saarbrücken und hat rund 19.800 Einwohner. Der Ort ist über mehrere Autobahnanschlussstellen an das nationale und internationale Fernstraßennetz angebunden und verfügt ebenfalls über hervorragende Verbindungen bezüglich des öffentlichen Personennahverkehrs.

وصف المجتمع

Heusweiler ist ein Ort im Landkreis Saarbrücken und hat rund 19.800 Einwohner. Der Ort ist über mehrere Autobahnanschlussstellen an das nationale und internationale Fernstraßennetz angebunden und verfügt ebenfalls über hervorragende Verbindungen bezüglich des öffentlichen Personennahverkehrs.

مواصفات

تراس/شرفة
جاراج منفصل
مكان انتطار سيارات
مضخة حرارة
يمكن الوصول إليه بكراسي المقعدين
تدفئة تحت-أرضية
آر نوفو
مجدد
مصعد
مركز المدينة
جميع المعلومات التي يقدمها الوكيل/السمسار تعتبر موثوقة ولكنها غير مضمونة ويجب التأكد من صحتها بشكل مستقل. لم يتم التقدم بأية ضمانات أو إقرارات من أي نوع.
Managing Agent
Broker/Owner - Willi Seiwert - REMAX in Dillingen
Willi Seiwert

Willi Seiwert

REMAX in Dillingen


Show...
Show...
Show...

SEND A MESSAGE

 
Willi Seiwert

REMAX in Dillingen

Johannesstraße 37
66763  Dillingen/Saar, ألمانيا

عقارات مفضلة

Share & Compare


شوهد العقار مؤخراً

Share & Compare