House - For Sale - Freisen


!!! "OPEN-HOUSE" mit RE/MAX-Bieterverfahren: Freitag, 24.05.2019 / 16.00 - 18.00 Uhr !!!

Freisen, Oberkirchen
ID: 350791025-72
Total Rooms:
7
Bedrooms:
5
Bathrooms
1
Total SqM
155
Lot Size (m2)
393
Year Built
1925
Parking Spaces
2

Num. of Floors:
2
Toilet Rooms:
1
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
"OPEN-HOUSE" - Offene Hausbesichtigung mit RE/MAX-Bieterverfahren !!
WANN: Freitag, 24.05.2019 / von 16.00 – 18.00 Uhr
WO: 66629 Freisen-Oberkirchen, Hauptstr. 37
KOMMEN Sie, SCHAUEN Sie und MACHEN Sie uns IHR Kaufpreisangebot!

Dieses gepflegte EINFAMILIEN - MITTELHAUS bietet Ihnen die Möglichkeit sich endlich IHR HAUS so zu renovieren, daß SIE Ihren Bedürfnissen gerecht werden. Sie investieren für IHRE IMMOBILIE, nach Ihrem Budget.
Ein wunderschönes sehr gut erhaltenes WOHNHAUS aus ca. 1925.
Die kompletten Umbaumaßnahmen und Aufstockungen sind ca. von 1965.
Die Fenster sind 2-fach verglast und ca.1980 mit Rolläden versehen.
Beim Eintreten in dieses gut erhaltene Wohnhaus werden Sie sicherlich überrascht sein, denn eine charmante Essküche spricht für sich. Angrenzend ein Wohnzimmer mit Sicht in den früher liebevollen bewirteten Garten.
Auf dieser Ebene befindet sich ein weiteres Schlafimmer, ein separates WC mit Toilette und Waschbecken und das schon sehr gut renovierte Duschbad.

Zentral gelegen ist die Diele mit Durchgang in den wundervollen Garten.
Hier können manche Feste gefeiert werden, oder die Familie mit Kindern werden zum Toben eingeladen und erfreuen sich bei manchen Grillabenden.

In dem Obergeschoß befinden sich 4 helle weitere Zimmer. Die Wände, und die Decken wurden mit Tapeten versehen.
Ein kleiner Balkon zur Sonnenseite befürwortet das Entspannen in dieser Immobilie.

Zum Dachgeschoß führt eine Treppe, auch hier bietet sich natürlich die Möglichkeit für weitere Wohnfläche an.

Sie gelangen vom Erdgeschoß in den Keller, dieser ist seinem Ursprung gerecht und natürlich ist die eine oder andere Altersspur sichtbar. Eine wunderbare Möglichkeit für Lager und Abstellfläche ist hier gegeben.

Das Wohnhaus weist ca. 77,00 m² auf jeder Ebene aus.
Es wird mit Einzel - Ölöfen beheizt. Diese werden schon über eine Zentrale Versorgung vom Kellergeschoß gesteuert.

Sie interessieren sich für diese Immobilie ?
Sie sind bereit, Renovierungen und Erneuerungen auszuführen?
Dann kommen Sie zu meiner "Open-House"-Veranstaltung am Freitag, 24.05.2019, zwischen 16.00 - 18.00 Uhr.
Ich freue mich auf Ihren Besuch...!

Community Description

Oberkirchen ist ein Ortsteil der Gemeinde Freisen, im Kreis St. Wendel.
Durch die ausgezeichnete Infrastruktur ist dieser naturverbundene Ort sehr beliebt.

Die Grundschule mit Ganztagsbetreuung hat einen ebenso guten Ruf wie der Kindergarten. Ortsansässig sind diverse Ärzte, Apotheke, Geldinstitut, Post, Tankstelle, Autohaus, Bäcker, Metzger, Schreibwarengeschäft, Gärtnerei und ein großes Einkaufszentrum mittig und zentral.

Im Nachbarort Freisen, etwa 3 km entfernt, befindet sich eine Gemeinschaftsschule und eine Kindergrippe. Auch das Rathaus der Gemeinde ist hier ansässig.

Ein gutes kulturelles Angebot sowie viele Freizeitmöglichkeiten runden das Bild dieses beliebten Wohnortes ab.
Tennisspielen in der Halle und und auf dem Aussenfeld, Schwimmen im wandelbaren Freibad, Fußballrasenplatz, Wandern und Nordic-Walking, Fahrradrouten und vieles mehr sind rund um den Weiselberg möglich .
Erholungsuchende und Naturfreunde finden in der reizvollen und wunderschönen Umgebung Ruhe, um Körper, Geist und Seele Gutes zu tun. Alles in allem: Erholung pur Zuhause…!

Berufspendler schätzen die hervorragende Anbindung an den Autobahnzubringer zur A62 Richtung Trier und Landstuhl / Kaiserslautern sowie die L133 in Richtung Baumholder.
Die Innenstädte von St. Wendel und Kusel, mit optimalen Einkaufsbedingungen und tollen Veranstaltungen, sind in ca. 15 Autominuten erreichbar.


Community Description

Oberkirchen ist ein Ortsteil der Gemeinde Freisen, im Kreis St. Wendel.
Durch die ausgezeichnete Infrastruktur ist dieser naturverbundene Ort sehr beliebt.

Die Grundschule mit Ganztagsbetreuung hat einen ebenso guten Ruf wie der Kindergarten. Ortsansässig sind diverse Ärzte, Apotheke, Geldinstitut, Post, Tankstelle, Autohaus, Bäcker, Metzger, Schreibwarengeschäft, Gärtnerei und ein großes Einkaufszentrum mittig und zentral.

Im Nachbarort Freisen, etwa 3 km entfernt, befindet sich eine Gemeinschaftsschule und eine Kindergrippe. Auch das Rathaus der Gemeinde ist hier ansässig.

Ein gutes kulturelles Angebot sowie viele Freizeitmöglichkeiten runden das Bild dieses beliebten Wohnortes ab.
Tennisspielen in der Halle und und auf dem Aussenfeld, Schwimmen im wandelbaren Freibad, Fußballrasenplatz, Wandern und Nordic-Walking, Fahrradrouten und vieles mehr sind rund um den Weiselberg möglich .
Erholungsuchende und Naturfreunde finden in der reizvollen und wunderschönen Umgebung Ruhe, um Körper, Geist und Seele Gutes zu tun. Alles in allem: Erholung pur Zuhause…!

Berufspendler schätzen die hervorragende Anbindung an den Autobahnzubringer zur A62 Richtung Trier und Landstuhl / Kaiserslautern sowie die L133 in Richtung Baumholder.
Die Innenstädte von St. Wendel und Kusel, mit optimalen Einkaufsbedingungen und tollen Veranstaltungen, sind in ca. 15 Autominuten erreichbar.


Miscellaneous Description

Informationen zum RE/MAX-Bieterverfahren:

Was ist ein Bieterverfahren?
Immobilien über das Bieterverfahren zu verkaufen ist eine zeitgemäße Vermarktungsart. Das Bieterverfahren wird am ehesten dadurch beschrieben, was es NICHT ist! Es ist KEINE Auktion, es ist KEINE Versteigerung. Es sieht nur ähnlich aus und fühlt sich für die Teilnehmer ähnlich an. Der entscheidende Unterschied zur Auktion oder Versteigerung ist das Ende.

Das Ende einer Auktion oder Versteigerung ist der Zuschlag. Beim Bieterverfahren ist am Ende zunächst nur ein Höchstgebot gefunden, zu dem ein Interessent bereit ist, die Immobilie zu erwerben. Für den Eigentümer besteht kein Zwang, das Höchstgebot anzunehmen. Am Ende des Bieterverfahrens steht die Einigung zwischen Verkäufer und Bieter, die ihren Abschluss in einem normalen Immobilienkaufvertrag bei einem Notar findet.

Wie läuft ein Bieterverfahren ab?
Eine zum Verkauf stehende Immobilie wird für einen festgelegten Zeitraum als “Im Bieterverfahren” in den Immobilienportalen, Printmedien, Werbung an der Immobilie, örtliche Verteilung von Infoflyern / Werbekarten gekennzeichnet.

Zu einem zu Beginn des Verfahrens festgelegten Zeitpunkt findet eine gleichzeitige Besichtigung mit allen Interessenten statt. Das heißt, dass jeder Interessent ohne vorherige Anmeldung zu diesem Termin kommen kann und genügend Zeit erhält, die Immobilie zu besichtigen und seine Fragen zu stellen. Vorzeitige Besichtigungen zu einem anderen Termin sind grundsätzlich ausgeschlossen!

Die Interessenten erhalten am Tag des Besichtigungstermins ein Kurzexposé der Immobilie, das Formular “Angebot zum Kauf einer Immobilie im Bieterverfahren” und ein Informationsblatt zum Bieterverfahren.

Alle Interessenten müssen ein Besichtigungsprotokoll unterschreiben. Eine Legitimation durch Personalausweis/Reisepass ist lt. GwG (Geldwäschegesetz), zu diesem Zeitpunkt, noch nicht notwendig.

Nach diesem Besichtigungstermin geben die Interessenten innerhalb einer Gebotsfrist ihr schriftliches Gebot ab.

Diese Angebote haben keine Verbindlichkeit für Bieter und Verkäufer. Es bedarf in jedem Fall der Zustimmung des Verkäufers!

Innerhalb der Bieterfrist können Detailbesichtigungstermine (z.B. auch mit Handwerker o.ä.) vereinbart werden.

Nach Abgabefrist und Abstimmung mit dem Verkäufer erhalten alle Bieter die Information über das Höchstgebot und haben ab Bekanntgabe 24 Stunden Zeit, ihr Gebot ggfs. anzupassen und/oder zu bestätigen. Sollte es zum Abschluss der Bieterfrist zwei gleiche Gebote geben, entscheidet das Datum des Eingangs.

Die Abschlussverhandlungen zwischen dem Höchstbietenden und dem Verkäufer finden unter Mithilfe von uns statt. Selbstverständlich sind wir nicht nur bei den Verhandlungen behilflich, sondern auch bei der Vorbereitung des notariellen Kaufvertrages. Bei Unterzeichnung der „Reservierungsvereinbarung + Auftrag zur Anforderung eines notariellen Kaufvertrages“ muss eine schriftliche Finanzierungsbestätigung vorliegen, und die Vertragsparteien müssen sich, gem. GwG (Geldwäschegesetz), mittels Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses ausweisen.

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages wird eine Maklercourtage i. H. v. 3,57 % inkl. 19% MwSt. (mindestens € 3.570,00 inkl. 19 % MwSt.) durch den Käufer fällig.

Bitte prüfen Sie, vor Abgabe Ihres Gebotes, Ihre Finanzierungsmöglichkeiten!

Miscellaneous Description

Informationen zum RE/MAX-Bieterverfahren:

Was ist ein Bieterverfahren?
Immobilien über das Bieterverfahren zu verkaufen ist eine zeitgemäße Vermarktungsart. Das Bieterverfahren wird am ehesten dadurch beschrieben, was es NICHT ist! Es ist KEINE Auktion, es ist KEINE Versteigerung. Es sieht nur ähnlich aus und fühlt sich für die Teilnehmer ähnlich an. Der entscheidende Unterschied zur Auktion oder Versteigerung ist das Ende.

Das Ende einer Auktion oder Versteigerung ist der Zuschlag. Beim Bieterverfahren ist am Ende zunächst nur ein Höchstgebot gefunden, zu dem ein Interessent bereit ist, die Immobilie zu erwerben. Für den Eigentümer besteht kein Zwang, das Höchstgebot anzunehmen. Am Ende des Bieterverfahrens steht die Einigung zwischen Verkäufer und Bieter, die ihren Abschluss in einem normalen Immobilienkaufvertrag bei einem Notar findet.

Wie läuft ein Bieterverfahren ab?
Eine zum Verkauf stehende Immobilie wird für einen festgelegten Zeitraum als “Im Bieterverfahren” in den Immobilienportalen, Printmedien, Werbung an der Immobilie, örtliche Verteilung von Infoflyern / Werbekarten gekennzeichnet.

Zu einem zu Beginn des Verfahrens festgelegten Zeitpunkt findet eine gleichzeitige Besichtigung mit allen Interessenten statt. Das heißt, dass jeder Interessent ohne vorherige Anmeldung zu diesem Termin kommen kann und genügend Zeit erhält, die Immobilie zu besichtigen und seine Fragen zu stellen. Vorzeitige Besichtigungen zu einem anderen Termin sind grundsätzlich ausgeschlossen!

Die Interessenten erhalten am Tag des Besichtigungstermins ein Kurzexposé der Immobilie, das Formular “Angebot zum Kauf einer Immobilie im Bieterverfahren” und ein Informationsblatt zum Bieterverfahren.

Alle Interessenten müssen ein Besichtigungsprotokoll unterschreiben. Eine Legitimation durch Personalausweis/Reisepass ist lt. GwG (Geldwäschegesetz), zu diesem Zeitpunkt, noch nicht notwendig.

Nach diesem Besichtigungstermin geben die Interessenten innerhalb einer Gebotsfrist ihr schriftliches Gebot ab.

Diese Angebote haben keine Verbindlichkeit für Bieter und Verkäufer. Es bedarf in jedem Fall der Zustimmung des Verkäufers!

Innerhalb der Bieterfrist können Detailbesichtigungstermine (z.B. auch mit Handwerker o.ä.) vereinbart werden.

Nach Abgabefrist und Abstimmung mit dem Verkäufer erhalten alle Bieter die Information über das Höchstgebot und haben ab Bekanntgabe 24 Stunden Zeit, ihr Gebot ggfs. anzupassen und/oder zu bestätigen. Sollte es zum Abschluss der Bieterfrist zwei gleiche Gebote geben, entscheidet das Datum des Eingangs.

Die Abschlussverhandlungen zwischen dem Höchstbietenden und dem Verkäufer finden unter Mithilfe von uns statt. Selbstverständlich sind wir nicht nur bei den Verhandlungen behilflich, sondern auch bei der Vorbereitung des notariellen Kaufvertrages. Bei Unterzeichnung der „Reservierungsvereinbarung + Auftrag zur Anforderung eines notariellen Kaufvertrages“ muss eine schriftliche Finanzierungsbestätigung vorliegen, und die Vertragsparteien müssen sich, gem. GwG (Geldwäschegesetz), mittels Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses ausweisen.

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages wird eine Maklercourtage i. H. v. 3,57 % inkl. 19% MwSt. (mindestens € 3.570,00 inkl. 19 % MwSt.) durch den Käufer fällig.

Bitte prüfen Sie, vor Abgabe Ihres Gebotes, Ihre Finanzierungsmöglichkeiten!

Selling Commission   3.570   Fixed Fee

Features

Balcony
Stove Heating

Energy Efficiency

Certificated Based On :   Calculation
Certificate Date:   21/02/2019
Energy Performance: 212,80 kWh/m2 per year
The Energy Rating is an index of a building's thermal performance, indicating the levels of heating and cooling required to be comfortable in winter and summer. Buildings which achieve A or B Energy Rating are more comfortable to live in and have lower energy bills.
All information provided by the listing agent/broker is deemed reliable but is not guaranteed and should be independently verified. No warranties or representations are made of any kind.
Managing Agent
Associate - Sabine Biehl - REMAX in St. Wendel
Sabine Biehl
Show...
Show...
Show...
Show...

SEND A MESSAGE

 
Sabine Biehl

REMAX in St. Wendel

Mommstraße 5
66606  St. Wendel, Germany

Favourites

Share & Compare


Recently Viewed

Share & Compare