Multi-Family - For Sale - Rinzenberg


Mehrfamilienhaus Nähe Birkenfeld

Rinzenberg, DE
Date Available: 22/05/2019
ID: 350791023-94
Total Rooms:
8
Bedrooms:
5
Bathrooms
5
Total SqM
450
Lot Size (m2)
819
Built Area (m²)
400
Year Built
1868

Num. of Floors:
2
Toilet Rooms:
2
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Die ehemalige Gaststätte „Gordner“ hat eine bewegte Geschichte und wenn sie erzählen könnte, dann …

Der Ursprung des Gebäudes liegt im Jahre 1868, so schätzt mann, seit dieser Zeit wurde aus dem Bauernhaus mit Scheune über die Jahre, die Gaststätte mit Ferienwohnung und zwei Wohnungen im Obergeschoss für die Eigentümer. Investitions-und Änderungs- bzw. Umbaudaten sind die Jahre 1937, 1976, 1986 und letztlich das Jahr 1992.

Die Ölheizung ist aus 1999 und wie die elektrische Anlage in top Zustand.

Neben der Gaststätte mit Versammlungsraum und Küche, aus dem ein oder auch zwei Wohnungen entstehen könnten. Finden Sie im Objekt eine Ferienwohnung mit Platz für 10 Personen, vier Schlafzimmern, zwei mit integriertem Bad und zwei mit zentralem Bad.

Die Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss sind gut geschnitten und bieten üppig Raum. Die Immobilie ist in allen Teilen sehr gepflegt.

Park- und Stellplätze sind ausreichend vorhanden und können im Bedarfsfall erweitert werden.

Es ist nicht das 08/15 Objekt – Ideen und Kreativität sind gefragt! Wie wäre es mit dem Mehrfamilienhaus, wie in der Überschrift angedeutet, das Seminar- oder Schulungsgebäude mit Übernachtungsmöglichkeiten, Wohnungen für meine Firmenangehörigen … - natürlich gerne auch wieder als Gaststätte mit Ferienwohnungen.

Kommen Sie nach Rinzenberg, lassen Sie sich vom Ort überraschen und überzeugen.

Community Description

Rinzenberg liegt am Rand des Schwarzwälder Hochwalds in einer Höhe von 535 m über NN. Im Nordosten befindet sich Oberhambach, im Osten Gollenberg und südlich liegen Ellenberg und Buhlenberg.

Der Ort kommt als »Ritzeberg« erstmalig 1269 in einer Urkunde vor und gehört danach zu den Orten, die durch Rückkauf aus dem Lehen Wilhelms von Schwarzenberg an die Grafen von Sponheim zurückfielen. Er gehörte zur Hinteren Grafschaft Sponheim.
Seine Blütezeit erlebte Rinzenberg im 16. Jahrhundert, als die Gemeinde vom Kurbetrieb am Hambacher Sauerbrunnen profitierte. Der Wohlstand schlug sich in stattlichen Steinbauten nieder. In den unruhigen Kriegszeiten des 17. Jahrhunderts kam der Fremdenverkehr zum Erliegen.
Nach der Niederlage der deutschen Wehrmacht und dem Zusammenbruch des »Dritten Reiches« im Jahre 1945 musste auch Rinzenberg die Kriegsfolgen mittragen. Ein Heer von französischen Waldarbeitern fiel in den Hochwald ein, errichtete Sägewerke und ganze Walddistrikte wurden kahlgeschlagen.

Heute finden die Einwohner ihren Lebensunterhalt in der Umgebung, insbesondere in der nur fünf Kilometer entfernten Kreisstadt Birkenfeld.

In Rinzenberg gibt es drei Dorfbrunnen aus dem Jahre 1886.

Vom Wanderparkplatz Wolfskaul bei Rinzenberg starten öfters Wanderungen die vom Nationalpark-Hunsrück-Hochwald angeboten werden. Als Wanderziel bietet sich der 668 m hohe Wehlenstein an.

www.rinzenberg.de
Quelle:
Touristinformation des Birkenfelder Landes
Friedrich-August-Str. 17
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782-9834570
Fax: 06782-9834573
Community Description

Rinzenberg liegt am Rand des Schwarzwälder Hochwalds in einer Höhe von 535 m über NN. Im Nordosten befindet sich Oberhambach, im Osten Gollenberg und südlich liegen Ellenberg und Buhlenberg.

Der Ort kommt als »Ritzeberg« erstmalig 1269 in einer Urkunde vor und gehört danach zu den Orten, die durch Rückkauf aus dem Lehen Wilhelms von Schwarzenberg an die Grafen von Sponheim zurückfielen. Er gehörte zur Hinteren Grafschaft Sponheim.
Seine Blütezeit erlebte Rinzenberg im 16. Jahrhundert, als die Gemeinde vom Kurbetrieb am Hambacher Sauerbrunnen profitierte. Der Wohlstand schlug sich in stattlichen Steinbauten nieder. In den unruhigen Kriegszeiten des 17. Jahrhunderts kam der Fremdenverkehr zum Erliegen.
Nach der Niederlage der deutschen Wehrmacht und dem Zusammenbruch des »Dritten Reiches« im Jahre 1945 musste auch Rinzenberg die Kriegsfolgen mittragen. Ein Heer von französischen Waldarbeitern fiel in den Hochwald ein, errichtete Sägewerke und ganze Walddistrikte wurden kahlgeschlagen.

Heute finden die Einwohner ihren Lebensunterhalt in der Umgebung, insbesondere in der nur fünf Kilometer entfernten Kreisstadt Birkenfeld.

In Rinzenberg gibt es drei Dorfbrunnen aus dem Jahre 1886.

Vom Wanderparkplatz Wolfskaul bei Rinzenberg starten öfters Wanderungen die vom Nationalpark-Hunsrück-Hochwald angeboten werden. Als Wanderziel bietet sich der 668 m hohe Wehlenstein an.

www.rinzenberg.de
Quelle:
Touristinformation des Birkenfelder Landes
Friedrich-August-Str. 17
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782-9834570
Fax: 06782-9834573
Selling commission   3,57 %  

Features

House with Rooms in the Attic
Basement
Parking
Terrace/Deck
On Quiet Road
On/Near Forest
Central Heating
Heating - Oil
All information provided by the listing agent/broker is deemed reliable but is not guaranteed and should be independently verified. No warranties or representations are made of any kind.
Managing Agent
Associate - Jörg Frank (Dipl.Ing.) - REMAX in St. Wendel
Jörg Frank (Dipl.Ing.)
Show...
Show...
Show...
Show...

SEND A MESSAGE

 
Jörg Frank (Dipl.Ing.)

REMAX in St. Wendel

Mommstraße 5
66606  St. Wendel, Germany

Favourites

Share & Compare


Recently Viewed

Share & Compare