Doppelhaushälfte - Kauf - Albbruck

**VERKAUFT** Doppelhaushälfte in einmaliger Südwestausrichtung - Traumhausfeeling inklusive!

389.000 € Other Currencies
 
Obere Lehhalde 14 - Albbruck, Germany
Verfügbar ab: 01/04/2020
ID: 320941001-1
Zimmer
5
Schlafzimmer
4
Badezimmer
1
Gesamtfläche m²
141
Grundstück m²
340
Baujahr
2002

WCs
1
Wohnfläche in m²
141
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Lagebeschreibung

Der Kindergarten Sonnenstrahl liegt übrigens gerade mal ca. 1,1 km von Ihrem neuen Haus entfernt, näher könnte es ja gar nicht sein. Die Grundschule Ihres Ältesten befindet sich im ebenfalls nur ca. 5,5 km entfernten Buch. Die beliebte Metzgerei „Summ“ befindet sich direkt im Ort und ist in nur ca. 500 m zu erreichen. Die nächste Einkaufsmöglichkeit, der EDEKA Aktiv Markt, liegt nur 11 Fahrminuten entfernt.

Die Geschichte von Unteralpfen

Geographie: Unteralpfen liegt 609 m.ü.d.M. am zusammenfluss von Steinbach und Leiterbach. Es hat ca. 1000 Einwohner und eine Gemarkung von 956 ha. Von der Bundesstrasse Waldshut-Höchenschwand führt eine Querverbindung durch das Dorf ins Albtal nach Tiefenstein.

Geschichte: Das alte Dorf Unteralpfen, zu dem auch das Asylbewerberheim Stieg gehört, erscheint urkundlich schon im 9. Jahrhundert. Zwei auf der Gemarkung gefundene Steinbeile beweisen, dass hier bereits in ältester Zeit Menschen gelebt haben. Im Jahre 850 schenkte der Klettgaugraf Landfrith seine Güter in "Allafin" dem Kloster Rheinau. "Allafin" ist die älteste Form des Ortsnamens, der in Urkunden und Akten oft wechselt. 860 werden die beiden Alpfen-Orte als Unter- und Oberalpfen getrennt aufgeführt. Im Jahre 1013 wird ein Ortsadel genannt. In einer Urkunde erscheint ein Wernher von Mangold von Alpfen. Ritter Heinrich von Alpfen wird 1206 als Benediktinermönch des Klosters Reichenau und 1266 werden in einer Urkunde Gottfriedus und Heinricus von Alpfen erwähnt. Die Edeln von Alpfen saßen wohl einst auf dem späteren Zweyerschen Edelhof auf dem Rain. Wahrscheinlich ist auch, dass Alpfen durch den Mönch Ritter Heinrich von Alpfen an den Bischof von Konstanz kam, der das Dorf und den Edelhof zu Lehen gab....


Mehr Informationen finden Sie hier:
https://unteralpfen.wixsite.com/unteralpfen/geschichte
Lagebeschreibung

Der Kindergarten Sonnenstrahl liegt übrigens gerade mal ca. 1,1 km von Ihrem neuen Haus entfernt, näher könnte es ja gar nicht sein. Die Grundschule Ihres Ältesten befindet sich im ebenfalls nur ca. 5,5 km entfernten Buch. Die beliebte Metzgerei „Summ“ befindet sich direkt im Ort und ist in nur ca. 500 m zu erreichen. Die nächste Einkaufsmöglichkeit, der EDEKA Aktiv Markt, liegt nur 11 Fahrminuten entfernt.

Die Geschichte von Unteralpfen

Geographie: Unteralpfen liegt 609 m.ü.d.M. am zusammenfluss von Steinbach und Leiterbach. Es hat ca. 1000 Einwohner und eine Gemarkung von 956 ha. Von der Bundesstrasse Waldshut-Höchenschwand führt eine Querverbindung durch das Dorf ins Albtal nach Tiefenstein.

Geschichte: Das alte Dorf Unteralpfen, zu dem auch das Asylbewerberheim Stieg gehört, erscheint urkundlich schon im 9. Jahrhundert. Zwei auf der Gemarkung gefundene Steinbeile beweisen, dass hier bereits in ältester Zeit Menschen gelebt haben. Im Jahre 850 schenkte der Klettgaugraf Landfrith seine Güter in "Allafin" dem Kloster Rheinau. "Allafin" ist die älteste Form des Ortsnamens, der in Urkunden und Akten oft wechselt. 860 werden die beiden Alpfen-Orte als Unter- und Oberalpfen getrennt aufgeführt. Im Jahre 1013 wird ein Ortsadel genannt. In einer Urkunde erscheint ein Wernher von Mangold von Alpfen. Ritter Heinrich von Alpfen wird 1206 als Benediktinermönch des Klosters Reichenau und 1266 werden in einer Urkunde Gottfriedus und Heinricus von Alpfen erwähnt. Die Edeln von Alpfen saßen wohl einst auf dem späteren Zweyerschen Edelhof auf dem Rain. Wahrscheinlich ist auch, dass Alpfen durch den Mönch Ritter Heinrich von Alpfen an den Bischof von Konstanz kam, der das Dorf und den Edelhof zu Lehen gab....


Mehr Informationen finden Sie hier:
https://unteralpfen.wixsite.com/unteralpfen/geschichte
Ausstattungsbeschreibung

PV-Anlage
Solarthermie 6 m²
Wasserführender Schwedenofen als zentrales Heizungssystem
5,5 Zimmer inkl. offener Wohn-Ess-Küche
Aussenstellplatz
Garage
Keller
Terrasse teilweise überdacht
Südwestausrichtung

NEU: die Luftwasserwärmepumpe Bj. 2020 wird aktuell neu installiert und rundet das Angebotspaket somit hervorragend ab

Oder besser gleich zum 360° Rundgang?

Dann bitte hier entlang:
https://ogulo.de/11482/unteralpfen/

(draufklicken oder in die Adressleiste Ihres Internetbrowsers kopieren)
Ausstattungsbeschreibung

PV-Anlage
Solarthermie 6 m²
Wasserführender Schwedenofen als zentrales Heizungssystem
5,5 Zimmer inkl. offener Wohn-Ess-Küche
Aussenstellplatz
Garage
Keller
Terrasse teilweise überdacht
Südwestausrichtung

NEU: die Luftwasserwärmepumpe Bj. 2020 wird aktuell neu installiert und rundet das Angebotspaket somit hervorragend ab

Oder besser gleich zum 360° Rundgang?

Dann bitte hier entlang:
https://ogulo.de/11482/unteralpfen/

(draufklicken oder in die Adressleiste Ihres Internetbrowsers kopieren)
Sonstige Beschreibung

Flurstück: 2940/8
Grundstücksfläche: 340 m²
Grundflächenzahl: 0,35 m²

Wohnfläche: ca. 140,89 m² inkl. ¼ Anteil aus ca. 21 m² Terrassenfläche zur Wohnfläche, somit ca. 5,25 m²)
Nutzfläche: ca. 50,87 m²
Sonstige Beschreibung

Flurstück: 2940/8
Grundstücksfläche: 340 m²
Grundflächenzahl: 0,35 m²

Wohnfläche: ca. 140,89 m² inkl. ¼ Anteil aus ca. 21 m² Terrassenfläche zur Wohnfläche, somit ca. 5,25 m²)
Nutzfläche: ca. 50,87 m²
Käuferprovision   3,57 % inkl. 16 Prozent MwSt.  

Ausstattung

Heizung
Solarheizung
Fußbodenheizung

Energieausweis

Art des Energieausweises :   Verbrauchsausweis
Ausstellungs/Gültigkeitsdatum:   30/12/2029
Bedarf68
Wesentlicher Energieträger für die Heizung des Gebäudes: Alternativ
Baujahr: 2002

Empfohlen
IMPRESSUM / PFLICHTANGABEN gem. TMG: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist der jeweilige Objektbetreuer. Um die gesetzlichen Angaben gem. TMG einzusehen, klicken Sie bitte auf den Namen bzw. das Bild des angegebenen Objektbetreuers.

_________________________________________________________________________________

Mit der Kontaktaufnahme zum o.g. RE/MAX Makler, erklärt sich der Interessent einverstanden zukünftig per Email, Telefon oder Fax auch über andere passende Immobilienangebote informiert zu werden.
Für die Angaben zur Immobilie kann keine Garantie gegeben werden, da diese auf Angaben des Eigentümers/Vermieters beruhen. Die Eingabe von Suchkriterien (z. B. Ort, Objektart, Größe) leitet mit Anklicken des Feldes 'Suche' zur Liste in Frage kommender Immobilienangebote und das Anklicken eines Angebotes zu den Angaben weiter, die von dem die Immobilie anbietenden RE/MAX-Makler eingestellt worden sind.
Bei diesen Daten, Informationen, Bildern und sonstigen Angaben handelt es sich um von einem externen Anbieter bereitgestellte Inhalte, die auf der remax.de-Seite lediglich aufgerufen und angezeigt werden können und für deren Richtigkeit daher die im Impressum genannten Unternehmen der RE/MAX-Regionen in Deutschland gemäß Datenschutz jegliche Haftung ausschließen.
Immobilienmakler/In:
Dirk Hendrik Münster - REMAX in Villingen-Schwenningen
Dirk Hendrik Münster

Dirk Hendrik Münster

REMAX in Villingen-Schwenningen


Zeigen...
Zeigen...
Zeigen...

Kontaktieren Sie uns!

 
Dirk Hendrik Münster

Favoriten

Teilen & Vergleichen


Zuletzt angesehen

Teilen & Vergleichen