Einfamilienhaus - Kauf - Witzenhausen

TOP-SANIERTES sehr geschmackvolles 1-2 Familienhaus auf 3 Wohnetagen in Witzenhausen-Hundelshausen

259.900 € Other Currencies
 
Witzenhausen, Germany
ID: 351531003-27
Zimmer
5
Schlafzimmer
3
Badezimmer
3
Gesamtfläche m²
229
Grundstück m²
866
Baujahr
2004

WCs
3
Wohnfläche in m²
187
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Lagebeschreibung

Witzenhausen mit ca. 15.000 Einwohnern ist eine Kleinstadt im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis. Der Ort erhielt im Jahr 1225 Stadtrechte und war bis 1974 Kreisstadt.

In Hundelshausen gibt es eine eigene Grundschule sowie einen Kindergarten.
Im Ort ist ein kleines Lebensmittelgeschäft ansässig, ein Bäcker und ein Friseur.

Stündlich fährt von Hundelshausen ein Bus nach Witzenhausen, auch direkt zum Bahnhof von Witzenhausen, von dem Sie auch eine gute Zuganbindung zum Bahnhof nach Kassel-Wilhelmshöhe haben.

Überregional bekannt ist die Stadt als bedeutendes Anbaugebiet für Kirschen. Das Gebiet gilt als das größte geschlossene Kirschenanbaugebiet Europas. Die Kirsche hat Tradition in Witzenhausen und so wird jedes Jahr im Juli die Kesperkirmes (Kesper = Kirsche) gefeiert, bei der eine Kirschenkönigin gewählt wird.

Witzenhausen ist Sitz des Fachbereichs Ökologische Agrarwissenschaften der Universität Kassel, an dem unter anderem der Studiengang Ökologische Landwirtschaft angeboten wird. Des Weiteren befindet sich in dem Ort eine Lehranstalt (DEULA) für Umwelt und Technologie, Landwirtschaft, Gartenbau und Garten-/Landschaftsbau.

Witzenhausen liegt an der Nordostabdachung des Kaufunger Waldes, auf dem sich der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land (Werratal.Meißner.Kaufunger Wald) und der Naturpark Münden ausbreiten. Es befindet sich etwa 25 km östlich von Kassel (Hessen), 17 km südöstlich von Hann. Münden (Niedersachsen), 22 km südlich von Göttingen (Niedersachsen) und 22 km nordwestlich von Eschwege (Hessen). Im Stadtgebiet mündet die Gelster in die Werra. Werraabwärts zwischen Stadtgebiet und dem Ortsteil Ermschwerd fließt der Wilhelmshäuser Bach ebenfalls in die Werra.

Nachbargemeinden:
Im Norden grenzt Witzenhausen an die Stadt Hann. Münden, die Gemeinden Rosdorf und Friedland (alle drei im niedersächsischen Landkreis Göttingen), im Osten an die Gemeinden Neu-Eichenberg (im Werra-Meißner-Kreis), Bornhagen und Lindewerra (beide im thüringischen Landkreis Eichsfeld), im Süden an die Städte Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode sowie das gemeindefreie Gebiet Gutsbezirk Kaufunger Wald (alle drei im Werra-Meißner-Kreis). Im Westen grenzt es an die niedersächsische Gemeinde Staufenberg im Landkreis Göttingen.

Stadtgliederung:
Neben der Kernstadt, zu der auch der Ortsteil Bischhausen[2] gehört, gehören zu Witzenhausen weitere sechzehn Stadtteile. Auf der linken Werraseite sind das die Stadtteile Blickershausen (293 Einwohner), Dohrenbach (657 Einwohner), Ellingerode (344 Einwohner), Ermschwerd (1189 Einwohner), Hubenrode (191 Einwohner), Hundelshausen (1365 Einwohner), Kleinalmerode (925 Einwohner), Roßbach (825 Einwohner), Wendershausen (831 Einwohner) und Ziegenhagen (716 Einwohner).

Auf der rechten Werraseite liegen die Stadtteile Albshausen (69 Einwohner), Berlepsch-Ellerode-Hübenthal (132 Einwohner), Gertenbach (947 Einwohner), Neuseesen (97 Einwohner), Unterrieden (914 Einwohner) und Werleshausen (503 Einwohner).
Lagebeschreibung

Witzenhausen mit ca. 15.000 Einwohnern ist eine Kleinstadt im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis. Der Ort erhielt im Jahr 1225 Stadtrechte und war bis 1974 Kreisstadt.

In Hundelshausen gibt es eine eigene Grundschule sowie einen Kindergarten.
Im Ort ist ein kleines Lebensmittelgeschäft ansässig, ein Bäcker und ein Friseur.

Stündlich fährt von Hundelshausen ein Bus nach Witzenhausen, auch direkt zum Bahnhof von Witzenhausen, von dem Sie auch eine gute Zuganbindung zum Bahnhof nach Kassel-Wilhelmshöhe haben.

Überregional bekannt ist die Stadt als bedeutendes Anbaugebiet für Kirschen. Das Gebiet gilt als das größte geschlossene Kirschenanbaugebiet Europas. Die Kirsche hat Tradition in Witzenhausen und so wird jedes Jahr im Juli die Kesperkirmes (Kesper = Kirsche) gefeiert, bei der eine Kirschenkönigin gewählt wird.

Witzenhausen ist Sitz des Fachbereichs Ökologische Agrarwissenschaften der Universität Kassel, an dem unter anderem der Studiengang Ökologische Landwirtschaft angeboten wird. Des Weiteren befindet sich in dem Ort eine Lehranstalt (DEULA) für Umwelt und Technologie, Landwirtschaft, Gartenbau und Garten-/Landschaftsbau.

Witzenhausen liegt an der Nordostabdachung des Kaufunger Waldes, auf dem sich der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land (Werratal.Meißner.Kaufunger Wald) und der Naturpark Münden ausbreiten. Es befindet sich etwa 25 km östlich von Kassel (Hessen), 17 km südöstlich von Hann. Münden (Niedersachsen), 22 km südlich von Göttingen (Niedersachsen) und 22 km nordwestlich von Eschwege (Hessen). Im Stadtgebiet mündet die Gelster in die Werra. Werraabwärts zwischen Stadtgebiet und dem Ortsteil Ermschwerd fließt der Wilhelmshäuser Bach ebenfalls in die Werra.

Nachbargemeinden:
Im Norden grenzt Witzenhausen an die Stadt Hann. Münden, die Gemeinden Rosdorf und Friedland (alle drei im niedersächsischen Landkreis Göttingen), im Osten an die Gemeinden Neu-Eichenberg (im Werra-Meißner-Kreis), Bornhagen und Lindewerra (beide im thüringischen Landkreis Eichsfeld), im Süden an die Städte Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode sowie das gemeindefreie Gebiet Gutsbezirk Kaufunger Wald (alle drei im Werra-Meißner-Kreis). Im Westen grenzt es an die niedersächsische Gemeinde Staufenberg im Landkreis Göttingen.

Stadtgliederung:
Neben der Kernstadt, zu der auch der Ortsteil Bischhausen[2] gehört, gehören zu Witzenhausen weitere sechzehn Stadtteile. Auf der linken Werraseite sind das die Stadtteile Blickershausen (293 Einwohner), Dohrenbach (657 Einwohner), Ellingerode (344 Einwohner), Ermschwerd (1189 Einwohner), Hubenrode (191 Einwohner), Hundelshausen (1365 Einwohner), Kleinalmerode (925 Einwohner), Roßbach (825 Einwohner), Wendershausen (831 Einwohner) und Ziegenhagen (716 Einwohner).

Auf der rechten Werraseite liegen die Stadtteile Albshausen (69 Einwohner), Berlepsch-Ellerode-Hübenthal (132 Einwohner), Gertenbach (947 Einwohner), Neuseesen (97 Einwohner), Unterrieden (914 Einwohner) und Werleshausen (503 Einwohner).
Ausstattungsbeschreibung

Durch das helle offene Treppenhaus gelangen Sie in das gekonnt ausgebaute Dachgeschoss. Dort präsentiert sich ein geräumiges Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine halboffene Küche sowie ein Badezimmer mit Wanne und Dusche. Einige Zimmer haben Schrägen, jedoch sind ausreichend Stellwände für Schränke und weiteres Mobiliar vorhanden.
Das "kleine Reich" im Dachgeschoss ist gemütlich und behaglich. Hier und im ganzen Haus kann man sich sofort "zu Hause" fühlen.

Im Untergeschoss - welches einen eigenen Zu-/Ausgang besitzt, aber auch über das Treppenhaus vom Erdgeschoss aus zu erreichen ist - gibt es ein Gäste-WC und ein nagelneues Wannenbad. Zudem befindet sich hier der Heizraum, ein großer Abstell- und Vorratsraum, ein Büro, eine lichtdurchflutete Küche (ebenfalls mit Zugang zur Terrasse) sowie ein Schlafzimmer.

Von der Hobby-Werkstatt/Waschküche aus gelangen Sie zur Terrasse und über eine absteigende Treppe in den Garten.

Das Untergeschoss könnte grundsätzlich auch als Einliegerwohnung Verwendung finden, da ein eigener Eingang zur Verfügung steht. Perfekt geeignet ist dieses Objekt für ein Mehrgenerationen-Wohnmodell.

Der Garten hat eine leichte Hanglage, wurde jedoch terrassenförmig in Teilen begradigt und ist recht pflegeleicht. Auf dem Hangbereich befinden sich Bodendecker, der Rest ist aufgeteilt in Wiese und etwas Nutzgarten.

In einem Gartenhaus befindet sich ein eigenes Wasserkraftwerk mit unterirdischer Zisterne, von der aus Sie den Garten bewässern können. Ein weiteres großes Gartenhaus bietet eine befahrbare Unterstellmöglichkeit für den Rasentraktor und weitere Gartengeräte. So ist der Garten bestens ausgestattet. Auch hier können Sie schöne Freizeitstunden verbringen.

Die große Sonnenterrasse am oberen hinteren Bereich des Hauses kann durch einen Wintergarten ergänzt werden. Dies wurde bereits geplant und vorgesehen durch die jetzigen Eigentümer.

Das Objekt kann nach Absprache mit den Eigentümer kurz- bis mittelfristig übernommen werden.

Eine sehr ansprechende Immobilie mit Stil und Charakter, anschauen lohnt sich!

Als Sonderausstattung profitieren Sie von einer Solarthermie, die das Haus durch Sonnenenergie mit Warmwasser versorgt. Die Solaranlage mit Fachkollektor hat eine Größe von ca. 5 m².

Grundsätzlich ist das Gebäude top-energetisch modernisiert, so dass eine enorme Einsparung der gängigen Nebenkosten gegeben ist.

Die Gas-Brennwerttherme wurde im Jahr 2006 neu installiert, der Kaminofen mit Kassetteneinsatz stammt aus dem Jahr 2004.
Man erkennt nur an ganz wenigen Stellen in dieser Immobilie das Grundbaujahr 1967.

Das Objekt wurde in den letzten 17 Jahren ständig umgebaut, erweitert, renoviert und modernisiert. Und das mit viel Liebe und Engagement, so dass ein neuer Eigentümer von diesen ganzen Pluspunkten dieses Hauses optimal profitieren kann.

Das Dach aus dem Jahr 2006 weist eine luftdichte Zwischen- und Untersparrendämmung von 20 cm auf und die Außenfassade erhielt vor einigen Jahren ein Wärmedämmverbundsystem von 12 cm.

Sie haben in dieser Immobilie keinerlei Sanierungsstau.
Ein solides Objekt, das keine Wohnwünsche offen lässt!
Ausstattungsbeschreibung

Durch das helle offene Treppenhaus gelangen Sie in das gekonnt ausgebaute Dachgeschoss. Dort präsentiert sich ein geräumiges Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine halboffene Küche sowie ein Badezimmer mit Wanne und Dusche. Einige Zimmer haben Schrägen, jedoch sind ausreichend Stellwände für Schränke und weiteres Mobiliar vorhanden.
Das "kleine Reich" im Dachgeschoss ist gemütlich und behaglich. Hier und im ganzen Haus kann man sich sofort "zu Hause" fühlen.

Im Untergeschoss - welches einen eigenen Zu-/Ausgang besitzt, aber auch über das Treppenhaus vom Erdgeschoss aus zu erreichen ist - gibt es ein Gäste-WC und ein nagelneues Wannenbad. Zudem befindet sich hier der Heizraum, ein großer Abstell- und Vorratsraum, ein Büro, eine lichtdurchflutete Küche (ebenfalls mit Zugang zur Terrasse) sowie ein Schlafzimmer.

Von der Hobby-Werkstatt/Waschküche aus gelangen Sie zur Terrasse und über eine absteigende Treppe in den Garten.

Das Untergeschoss könnte grundsätzlich auch als Einliegerwohnung Verwendung finden, da ein eigener Eingang zur Verfügung steht. Perfekt geeignet ist dieses Objekt für ein Mehrgenerationen-Wohnmodell.

Der Garten hat eine leichte Hanglage, wurde jedoch terrassenförmig in Teilen begradigt und ist recht pflegeleicht. Auf dem Hangbereich befinden sich Bodendecker, der Rest ist aufgeteilt in Wiese und etwas Nutzgarten.

In einem Gartenhaus befindet sich ein eigenes Wasserkraftwerk mit unterirdischer Zisterne, von der aus Sie den Garten bewässern können. Ein weiteres großes Gartenhaus bietet eine befahrbare Unterstellmöglichkeit für den Rasentraktor und weitere Gartengeräte. So ist der Garten bestens ausgestattet. Auch hier können Sie schöne Freizeitstunden verbringen.

Die große Sonnenterrasse am oberen hinteren Bereich des Hauses kann durch einen Wintergarten ergänzt werden. Dies wurde bereits geplant und vorgesehen durch die jetzigen Eigentümer.

Das Objekt kann nach Absprache mit den Eigentümer kurz- bis mittelfristig übernommen werden.

Eine sehr ansprechende Immobilie mit Stil und Charakter, anschauen lohnt sich!

Als Sonderausstattung profitieren Sie von einer Solarthermie, die das Haus durch Sonnenenergie mit Warmwasser versorgt. Die Solaranlage mit Fachkollektor hat eine Größe von ca. 5 m².

Grundsätzlich ist das Gebäude top-energetisch modernisiert, so dass eine enorme Einsparung der gängigen Nebenkosten gegeben ist.

Die Gas-Brennwerttherme wurde im Jahr 2006 neu installiert, der Kaminofen mit Kassetteneinsatz stammt aus dem Jahr 2004.
Man erkennt nur an ganz wenigen Stellen in dieser Immobilie das Grundbaujahr 1967.

Das Objekt wurde in den letzten 17 Jahren ständig umgebaut, erweitert, renoviert und modernisiert. Und das mit viel Liebe und Engagement, so dass ein neuer Eigentümer von diesen ganzen Pluspunkten dieses Hauses optimal profitieren kann.

Das Dach aus dem Jahr 2006 weist eine luftdichte Zwischen- und Untersparrendämmung von 20 cm auf und die Außenfassade erhielt vor einigen Jahren ein Wärmedämmverbundsystem von 12 cm.

Sie haben in dieser Immobilie keinerlei Sanierungsstau.
Ein solides Objekt, das keine Wohnwünsche offen lässt!
Sonstige Beschreibung

Neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie schnellstmöglichst einen persönlichen Besichtigungstermin. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage Ihre KOMPLETTEN Kontaktdaten mit an, eine Rückruf-Telefonnummer und unbedingt Ihre persönliche E-Mail-Adresse. Wir können vertrauliche und detaillierte Informationen nur dann an Sie weitergeben, wenn uns diese Daten vollständig vorliegen. Nur so können wir auf Ihre Anfrage möglichst schnell reagieren.
Sonstige Beschreibung

Neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie schnellstmöglichst einen persönlichen Besichtigungstermin. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage Ihre KOMPLETTEN Kontaktdaten mit an, eine Rückruf-Telefonnummer und unbedingt Ihre persönliche E-Mail-Adresse. Wir können vertrauliche und detaillierte Informationen nur dann an Sie weitergeben, wenn uns diese Daten vollständig vorliegen. Nur so können wir auf Ihre Anfrage möglichst schnell reagieren.
Käuferprovision   5,95 % inkl. 16 Prozent MwSt.  

Ausstattung

Garten
Terrasse
CATV/Kabel
Heizung
Kamin
Waschmöglichkeiten im Gebäude

Energieausweis

Art des Energieausweises :   Bedarfsausweis
Ausstellungs/Gültigkeitsdatum:   31/05/2026
Energieverbrauch/bedarf: 123,00 kWh/(m²·a)
  Energieverbrauch für Warmwasser enthalten

Wesentlicher Energieträger für die Heizung des Gebäudes: Gas
Baujahr: 2004

IMPRESSUM / PFLICHTANGABEN gem. TMG: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist der jeweilige Objektbetreuer. Um die gesetzlichen Angaben gem. TMG einzusehen, klicken Sie bitte auf den Namen bzw. das Bild des angegebenen Objektbetreuers.

_________________________________________________________________________________

Mit der Kontaktaufnahme zum o.g. RE/MAX Makler, erklärt sich der Interessent einverstanden zukünftig per Email, Telefon oder Fax auch über andere passende Immobilienangebote informiert zu werden.
Für die Angaben zur Immobilie kann keine Garantie gegeben werden, da diese auf Angaben des Eigentümers/Vermieters beruhen. Die Eingabe von Suchkriterien (z. B. Ort, Objektart, Größe) leitet mit Anklicken des Feldes 'Suche' zur Liste in Frage kommender Immobilienangebote und das Anklicken eines Angebotes zu den Angaben weiter, die von dem die Immobilie anbietenden RE/MAX-Makler eingestellt worden sind.
Bei diesen Daten, Informationen, Bildern und sonstigen Angaben handelt es sich um von einem externen Anbieter bereitgestellte Inhalte, die auf der remax.de-Seite lediglich aufgerufen und angezeigt werden können und für deren Richtigkeit daher die im Impressum genannten Unternehmen der RE/MAX-Regionen in Deutschland gemäß Datenschutz jegliche Haftung ausschließen.
Immobilienmakler/In:
Verena Schmaling

Verena Schmaling

RE/MAX Consultants


Zeigen...
Zeigen...
Zeigen...
Zeigen...

Kontaktieren Sie uns!

 
Verena Schmaling

RE/MAX Consultants

Obere Karlsstraße 13
34117  Kassel, Deutschland

Favoriten

Teilen & Vergleichen


Zuletzt angesehen

Teilen & Vergleichen