Kastanienallee 6
32049  Herford, Germany
Günter Kleinhans-Schroeder - RE/MAX ImmoMaklerService

Günter Kleinhans-Schroeder

RE/MAX ImmoMaklerService

Office of RE/MAX ImmoMaklerService - Herford Kastanienallee 6
32049  Herford, Germany

0170 91 97 751 Zeigen...
05221 15 056 Zeigen...
0170 91 97 751 Zeigen...
05221 15 057 Zeigen...

Send us a message 

Name
*
Name
Phone
E-Mail Address
Comments
 

Office of RE/MAX ImmoMaklerService - Herford Kastanienallee 6
32049  Herford, Germany
Kastanienallee 6
32049  Herford, Germany

Günter Kleinhans-Schroeder

Office of RE/MAX ImmoMaklerService - Herford

RE/MAX ImmoMaklerService

Office of RE/MAX ImmoMaklerService - Herford

Kastanienallee 6
32049  Herford, Germany
www.remax-immo-makler-service.de

Languages Spoken

German



Agent Disclaimer

Jeder RE/MAX Lizenz- oder Franchisenehmer ist ein rechtlich eigenständiges Unternehmen.

Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG):
Günter Kleinhans-Schröder
RE/MAX ImmoMaklerService
Kastanienallee 6, 32049 Herford, Tel: 05221 15 056, Fax: 05221 15 057,
eMail: guenter.kleinhans-schroeder @ remax.de, https://www.remax.de/de-de/makler/nordrhein-westfalen/herford/gunter-kleinhans-schroeder/840101017

Aufsichtsbehörde: Maklererlaubnis gem. § 34c vom Kreis Gütersloh - Ordnungsamt - im Jahr 2004 erteilt

USt-Nr./USt-ID: DE209094647

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ .

Es wird ausgeübt: Maklertätigkeiten gem. §34c GewO: Erlaubnis zur Vermittlung des Abschlusses und Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss von Verträgen über Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, Wohnräume und gewerbliche Räume.

Abmahnung / Recht: Bevor Sie abmahnen, werden Sie zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten gebeten, zunächst im Vorfeld den Kontakt zu suchen und uns über den ungewollten Verstoß aufzuklären. Die Kosten für eine anwaltliche Abmahnung ohne vorhergehende schriftliche Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.