Condo/Apartment - For Sale - Bad Orb

Wohnung in Bad Orb 3 Zimmer - Whg. Nr. 4 - EG -RE

175.000 € Other Currencies
 
Bad Orb, Germany
ID: 320841014-2
Total Rooms:
3
Bedrooms:
2
Bathrooms
1

Toilet Rooms:
1
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Diese wunderschöne, gepflegte 3 Zimmer Wohnung mit Küche, Bad, Balkon, einer Garage liegt im Luftkurort Bad Orb.

Flur - 4,08 m²
Bad - 5,30 m²
Küche - 9,42 m²
Kinderzimmer - 12,15 m²
Elternzimmer - 16,83 m²
Wohnzimmer - 24,26 m²
Balkon - 5,36 m²
Community Description

Bad Orb ist eine Kurstadt im Main-Kinzig-Kreis in Hessen. Sie liegt zwischen bewaldeten Bergen im Naturpark Spessart, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Der von Schlüchtern durch den Spessart nach Großheubach bei Miltenberg verlaufende „Eselsweg“ führt an Bad Orb vorbei. Auf dieser alten Handels- und Salzstraße wurde in früheren Zeiten das Orber Salz zur Verschiffung an den Main transportiert.

Bei Bad Orb befindet sich auch das Frankfurter Schullandheim Wegscheide, das 1920 als Kindererholungsstätte auf dem Gebiet des ehemaligen Truppenübungsplatzes Orb gegründet wurde und das nahezu jeder Frankfurter Grundschüler besucht.

usdehnung des Stadtgebiets
Die Stadt besteht nur aus der Gemarkung Orb (Gmk.-Nr. 60981). Der topographisch höchste Punkt der Stadt befindet sich mit 540 m ü. NN auf dem Gipfel des Berges Horst im südlichsten, bewaldeten und nicht besiedelten Teil der Gemeinde.

Nachbargemeinden
Bad Orb grenzt im Norden an die Städte Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster, im Osten an den gemeindefreien Gutsbezirk Spessart, im Süden an die Gemeinde Jossgrund sowie im Westen an die Gemeinde Biebergemünd.

Wirtschaft
Der historische Hauptwirtschaftsfaktor – die Salzgewinnung – wurde 1899 endgültig aufgegeben und durch den Kurbetrieb abgelöst (s. o.). Zwecks Anlage des Kurparks auf dem ehemaligen Salinengelände wurden alle Gradierwerke bis auf das jüngste und größte, 1806 errichtete, abgerissen.

Heute ist neben dem Gesundheitswesen und Kurbetrieb (Kliniken, Rehazentren, Arztpraxen, Krankengymnastik) der Tourismus die Haupteinnahmequelle (Hotels, Pensionen, Gastronomie, Einzelhandel, Dienstleistungsbetriebe). Ca. 70 % der Arbeitsplätze hängen nach eigenen Angaben der Kur-Administration an diesen Branchen.[40]

Nach einer Krise um die Jahrtausendwende, insbesondere mangels zeitgenössischen Ansprüchen genügender Thermenanlagen, setzt die Stadt auf wirtschaftlichen Aufschwung mit der 2010 eröffneten „Toskana-Therme“ (s. u.). Hinzu kommen eine Reihe kultureller Aktivitäten und Veranstaltungen.

Parallel halten sich einige Traditionsbetriebe. Ein lokales Produkt ist der sogenannte „Bad Orber Solschinken“, der nach einem patentierten Verfahren in Buchenholz geräuchert und mit Salinensalz gepökelt wird (DLG-prämiert).

Verkehr
Der Eisenbahnverkehr auf der normalspurigen Bahnstrecke Wächtersbach–Bad Orb wurde infolge eines Unfalls 1995 eingestellt. Seit 2001 verkehrt sonn- und feiertags in Sommermonaten auf der nun schmalspurigen Strecke die Dampfkleinbahn „Emma“. Ganzjährig verkehren die Buslinien 81 bis 84 und schaffen öffentliche Verkehrsanschlüsse nach Bad Soden-Salmünster, Flörsbachtal, Jossgrund und Wächtersbach, es gilt der Tarif des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

Die Straßenanbindung erfolgt über die von der Kreuzung der Bundesstraße B276 und der A 66 abzweigende Landstraße L3199.

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Schulen
In Bad Orb befinden sich die Martinusschule an der Burgringstraße, es ist eine Grund- und Hauptschule. Weiterhin gibt es eine Kreisrealschule, an der Michaelstraße 5. Die letztere ist aus der ehemaligen bischöflichen, später städtischen Lateinschule hervorgegangen. Darüber hinaus ist Bad Orb an die kooperative Gesamtschule, die Friedrich-August-Genth-Schule in Wächtersbach und das Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen angebunden.
Community Description

Bad Orb ist eine Kurstadt im Main-Kinzig-Kreis in Hessen. Sie liegt zwischen bewaldeten Bergen im Naturpark Spessart, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Der von Schlüchtern durch den Spessart nach Großheubach bei Miltenberg verlaufende „Eselsweg“ führt an Bad Orb vorbei. Auf dieser alten Handels- und Salzstraße wurde in früheren Zeiten das Orber Salz zur Verschiffung an den Main transportiert.

Bei Bad Orb befindet sich auch das Frankfurter Schullandheim Wegscheide, das 1920 als Kindererholungsstätte auf dem Gebiet des ehemaligen Truppenübungsplatzes Orb gegründet wurde und das nahezu jeder Frankfurter Grundschüler besucht.

usdehnung des Stadtgebiets
Die Stadt besteht nur aus der Gemarkung Orb (Gmk.-Nr. 60981). Der topographisch höchste Punkt der Stadt befindet sich mit 540 m ü. NN auf dem Gipfel des Berges Horst im südlichsten, bewaldeten und nicht besiedelten Teil der Gemeinde.

Nachbargemeinden
Bad Orb grenzt im Norden an die Städte Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster, im Osten an den gemeindefreien Gutsbezirk Spessart, im Süden an die Gemeinde Jossgrund sowie im Westen an die Gemeinde Biebergemünd.

Wirtschaft
Der historische Hauptwirtschaftsfaktor – die Salzgewinnung – wurde 1899 endgültig aufgegeben und durch den Kurbetrieb abgelöst (s. o.). Zwecks Anlage des Kurparks auf dem ehemaligen Salinengelände wurden alle Gradierwerke bis auf das jüngste und größte, 1806 errichtete, abgerissen.

Heute ist neben dem Gesundheitswesen und Kurbetrieb (Kliniken, Rehazentren, Arztpraxen, Krankengymnastik) der Tourismus die Haupteinnahmequelle (Hotels, Pensionen, Gastronomie, Einzelhandel, Dienstleistungsbetriebe). Ca. 70 % der Arbeitsplätze hängen nach eigenen Angaben der Kur-Administration an diesen Branchen.[40]

Nach einer Krise um die Jahrtausendwende, insbesondere mangels zeitgenössischen Ansprüchen genügender Thermenanlagen, setzt die Stadt auf wirtschaftlichen Aufschwung mit der 2010 eröffneten „Toskana-Therme“ (s. u.). Hinzu kommen eine Reihe kultureller Aktivitäten und Veranstaltungen.

Parallel halten sich einige Traditionsbetriebe. Ein lokales Produkt ist der sogenannte „Bad Orber Solschinken“, der nach einem patentierten Verfahren in Buchenholz geräuchert und mit Salinensalz gepökelt wird (DLG-prämiert).

Verkehr
Der Eisenbahnverkehr auf der normalspurigen Bahnstrecke Wächtersbach–Bad Orb wurde infolge eines Unfalls 1995 eingestellt. Seit 2001 verkehrt sonn- und feiertags in Sommermonaten auf der nun schmalspurigen Strecke die Dampfkleinbahn „Emma“. Ganzjährig verkehren die Buslinien 81 bis 84 und schaffen öffentliche Verkehrsanschlüsse nach Bad Soden-Salmünster, Flörsbachtal, Jossgrund und Wächtersbach, es gilt der Tarif des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

Die Straßenanbindung erfolgt über die von der Kreuzung der Bundesstraße B276 und der A 66 abzweigende Landstraße L3199.

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Schulen
In Bad Orb befinden sich die Martinusschule an der Burgringstraße, es ist eine Grund- und Hauptschule. Weiterhin gibt es eine Kreisrealschule, an der Michaelstraße 5. Die letztere ist aus der ehemaligen bischöflichen, später städtischen Lateinschule hervorgegangen. Darüber hinaus ist Bad Orb an die kooperative Gesamtschule, die Friedrich-August-Genth-Schule in Wächtersbach und das Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen angebunden.
Features Description

Diese gut geschnittene 3 Zimmer - Wohnung ist ideal für die kleine Familie und besticht in ihrer Einfachheit mit gepflegtem Laminat- Fußboden und einem zeitlosen, hellen freundlichen Bad.

An Sonnentagen können Sie auf ihrem Balkon den Feierabend genießen und die frische, gesunde Luft von Bad Orb genießen in der bereits viele Menschen in der Kur gesund wurden.
Features Description

Diese gut geschnittene 3 Zimmer - Wohnung ist ideal für die kleine Familie und besticht in ihrer Einfachheit mit gepflegtem Laminat- Fußboden und einem zeitlosen, hellen freundlichen Bad.

An Sonnentagen können Sie auf ihrem Balkon den Feierabend genießen und die frische, gesunde Luft von Bad Orb genießen in der bereits viele Menschen in der Kur gesund wurden.
Selling commission   5,95 %  

Energy Efficiency

Certificated Based On :   Consumption
The Energy Rating is an index of a building's thermal performance, indicating the levels of heating and cooling required to be comfortable in winter and summer. Buildings which achieve A or B Energy Rating are more comfortable to live in and have lower energy bills.
All information provided by the listing agent/broker is deemed reliable but is not guaranteed and should be independently verified. No warranties or representations are made of any kind.
Managing Agent
Huma Schirindel - Remax Immo Group / Delt GmbH
Huma Schirindel

Huma Schirindel

Remax Immo Group / Delt GmbH


Show...
Show...
Show...
Show...

SEND A MESSAGE

 
Huma Schirindel

Remax Immo Group / Delt GmbH

Favourites

Share & Compare


Recently Viewed

Share & Compare