Single Family Home - For Sale - Hüllhorst

Verkauft.Traumhaftes Einfamilienhaus. Ruhe und Natur satt.

278.000 € Other Currencies
 
Hüllhorst, Germany
SOLD
ID: 840101022-30
Total Rooms:
4
Total SqM
170
Lot Size (m2)
450
Year Built
1982

Living SqM:
170
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Ein ganz besonderes Einfamilienhaus mit einem großzügig aufgeteilten Erdgeschoss, viel Platz und schönem kleinen Garten.

Lassen Sie sich durch die vielen kleinen besonderen Details verzaubern.

Hier genießen Sie die Ruhe und Natur.
Community Description

Die Gemeinde Hüllhorst

Das Gemeindegebiet Hüllhorst liegt im Nordosten Nordrhein-Westfalens, im Süden des ostwestfälischen Kreises Minden-Lübbecke. Naturräumlich liegt die Gemeinde in der Hügellandschaft der Ravensberger Mulde. Das Gemeindegebiet wird im Norden vom Wiehengebirge begrenzt, auf dessen Kamm überwiegend die Grenzen zur Stadt Lübbecke, im Westen auch zur Stadt Preußisch Oldendorf, im äußersten Südwesten zur Gemeinde Rödinghausen und ganz im Osten zur Gemeinde Hille verlaufen. Mit dem Heidbrink, 320 m ü. NN, besitzt die Gemeinde Hüllhorst zusammen mit Lübbecke den höchsten Gipfel dieses Gebirges. Der 315 Meter hohe Kniebrink liegt komplett auf Hüllhorster Territorium. Insgesamt gehört jedoch nur ein schmaler, zwischen 200 und 500 Meter breiter Streifen des bewaldeten Wiehengebirges zum Gemeindegebiet, da dieses Gebirge ein typisches Pultschollengebirge ist und sanft nach Norden, jedoch schroff nach Süden abfällt. Bedeutendste Übergange im Wiehengebirge sind die Kahlewart sowie die B239 am Reineberg, die jedoch beide keinen wirklichen einschneidenden Pass im Gebirge darstellen.

Die Gemeinde nimmt eine Fläche von 44,73 km² ein. Dabei erstreckt sich das Gebiet recht länglich am Wiehengebirge entlang. Die maximale Ost-West-Ausdehnung beträgt etwa 11 km. Die größte Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 5 km. Zum 31.12.2018 hatte Hüllhorst 13.026 Einwohner.

Die nächstgelegenen Großstädte sind Bielefeld (30 Kilometer südlich) und Osnabrück (50 Kilometer westlich).


Der Ortsteil Oberbauerschaft

Oberbauerschaft ist mit 10,04 km² nach der Fläche der größte Gemeindeteil der Gemeinde Hüllhorst und hat etwas weniger als 3000 Einwohner. Damit ist Oberbauerschaft auch hinsichtlich der Einwohnerzahl der größte Gemeindeteil.

Die Ursprünge von Oberbauerschaft gehen zurück auf die erste urkundliche Eintragung der Gemeinde Beendorf aus dem Jahre 1121. Später wurden fünf Ortsteile, darunter auch Beendorf, zusammengelegt, die den Namen Oberbauerschaft erhielten. Oberbauerschaft wird Anfang des 17. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnt.

Zur Oberbauerschaft gehört die Freilichtbühne Kahle Wart auf dem Berg Kahlewart (286 m), wo vornehmlich Theaterstücke auf Plattdeutsch gespielt werden. Im Ortsteil Kniendorf befindet sich auf dem Hof Meyer zu Kniendorf eine noch betriebene Rossmühle, die zur Westfälischen Mühlenstraße gehört.

Der Gemischter Chor Oberbauerschaft und das Blasorchester Dorfkapelle Oberbauerschaft stellen die Musikalität des Ortes unter Beweis. Vermutlich wird in jedem zweiten Haushalt in der Gemeinde musiziert.

Informationen aus https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCllhorst und https://de.wikipedia.org/wiki/Oberbauerschaft
Community Description

Die Gemeinde Hüllhorst

Das Gemeindegebiet Hüllhorst liegt im Nordosten Nordrhein-Westfalens, im Süden des ostwestfälischen Kreises Minden-Lübbecke. Naturräumlich liegt die Gemeinde in der Hügellandschaft der Ravensberger Mulde. Das Gemeindegebiet wird im Norden vom Wiehengebirge begrenzt, auf dessen Kamm überwiegend die Grenzen zur Stadt Lübbecke, im Westen auch zur Stadt Preußisch Oldendorf, im äußersten Südwesten zur Gemeinde Rödinghausen und ganz im Osten zur Gemeinde Hille verlaufen. Mit dem Heidbrink, 320 m ü. NN, besitzt die Gemeinde Hüllhorst zusammen mit Lübbecke den höchsten Gipfel dieses Gebirges. Der 315 Meter hohe Kniebrink liegt komplett auf Hüllhorster Territorium. Insgesamt gehört jedoch nur ein schmaler, zwischen 200 und 500 Meter breiter Streifen des bewaldeten Wiehengebirges zum Gemeindegebiet, da dieses Gebirge ein typisches Pultschollengebirge ist und sanft nach Norden, jedoch schroff nach Süden abfällt. Bedeutendste Übergange im Wiehengebirge sind die Kahlewart sowie die B239 am Reineberg, die jedoch beide keinen wirklichen einschneidenden Pass im Gebirge darstellen.

Die Gemeinde nimmt eine Fläche von 44,73 km² ein. Dabei erstreckt sich das Gebiet recht länglich am Wiehengebirge entlang. Die maximale Ost-West-Ausdehnung beträgt etwa 11 km. Die größte Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 5 km. Zum 31.12.2018 hatte Hüllhorst 13.026 Einwohner.

Die nächstgelegenen Großstädte sind Bielefeld (30 Kilometer südlich) und Osnabrück (50 Kilometer westlich).


Der Ortsteil Oberbauerschaft

Oberbauerschaft ist mit 10,04 km² nach der Fläche der größte Gemeindeteil der Gemeinde Hüllhorst und hat etwas weniger als 3000 Einwohner. Damit ist Oberbauerschaft auch hinsichtlich der Einwohnerzahl der größte Gemeindeteil.

Die Ursprünge von Oberbauerschaft gehen zurück auf die erste urkundliche Eintragung der Gemeinde Beendorf aus dem Jahre 1121. Später wurden fünf Ortsteile, darunter auch Beendorf, zusammengelegt, die den Namen Oberbauerschaft erhielten. Oberbauerschaft wird Anfang des 17. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnt.

Zur Oberbauerschaft gehört die Freilichtbühne Kahle Wart auf dem Berg Kahlewart (286 m), wo vornehmlich Theaterstücke auf Plattdeutsch gespielt werden. Im Ortsteil Kniendorf befindet sich auf dem Hof Meyer zu Kniendorf eine noch betriebene Rossmühle, die zur Westfälischen Mühlenstraße gehört.

Der Gemischter Chor Oberbauerschaft und das Blasorchester Dorfkapelle Oberbauerschaft stellen die Musikalität des Ortes unter Beweis. Vermutlich wird in jedem zweiten Haushalt in der Gemeinde musiziert.

Informationen aus https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCllhorst und https://de.wikipedia.org/wiki/Oberbauerschaft
Miscellaneous Description

Um Ihre Anfrage schnellstmöglich zu bearbeiten, übermitteln Sie uns bitte mit der Anfrage Ihre vollständigen Kontaktdaten mit Anschrift, Telefonnummer und eMail-Adresse. Wir sind aufgrund gesetzlicher Vorgaben und der Vereinbarung mit dem Eigentümer verpflichtet, die vollständigen Kontaktdaten auf zu nehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Fordern Sie jetzt das ausführliche Exposé mit weiteren Bildern an.

Bitte beachten Sie auch die Erläuterungen zum Datenschutz
Miscellaneous Description

Um Ihre Anfrage schnellstmöglich zu bearbeiten, übermitteln Sie uns bitte mit der Anfrage Ihre vollständigen Kontaktdaten mit Anschrift, Telefonnummer und eMail-Adresse. Wir sind aufgrund gesetzlicher Vorgaben und der Vereinbarung mit dem Eigentümer verpflichtet, die vollständigen Kontaktdaten auf zu nehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Fordern Sie jetzt das ausführliche Exposé mit weiteren Bildern an.

Bitte beachten Sie auch die Erläuterungen zum Datenschutz
Selling commission   3,48 %  

Features

Balcony
Garage
Terrace/Deck
Fire Place
Heating
Heating - Oil

Energy Efficiency

Certificated Based On :   Consumption
Certificate Date:   19/09/2029
Rating Value160
Energy Rating Notes: Öl
Year Built: 1982

The Energy Rating is an index of a building's thermal performance, indicating the levels of heating and cooling required to be comfortable in winter and summer. Buildings which achieve A or B Energy Rating are more comfortable to live in and have lower energy bills.
All information provided by the listing agent/broker is deemed reliable but is not guaranteed and should be independently verified. No warranties or representations are made of any kind.
Managing Agent
Rainer Thielking

Rainer Thielking

RE/MAX ImmoMaklerService


Show...
Show...
Show...
Show...

SEND A MESSAGE

 
Rainer Thielking

RE/MAX ImmoMaklerService

Kastanienallee 6
32049  Herford, Germany

Favourites

Share & Compare


Recently Viewed

Share & Compare